Die Geburt Die Geburt
Geschrieben von Himbeere90 am 11.07.2017, 22:04 Uhrzurück

Re: Lotusgeburt

Die benannten Gründe und Vorteile der Lotusgeburt entbehren allen wissenschaftlichen und medizinischen Grundlagen. Die Nabelschnur, die kurz nach der Geburt nicht mehr pulsiert und daraufhin vertrocknet, kann kein Blut mehr zwischen Placenta und Kind transportieren. Somit sind die behaupteten vorteilhaften Effekte nicht möglich. Selbst die Begründung, dass Säugetiere in der Natur angeblich die Plazenta an ihrem Jungtier belassen, stimmt nicht...

So viel dazu. Ich kann verstehen, wenn man es pulsieren lässt, das ist ja noch logisch, alles andere nicht (s.o.) und es ist doch sehr ekelig und umständlich die Plazenta die ganze zeit zu tragen?!?

Und für esoterischen Kram, wie aus Verherung zur Mutter diese heilige Verbindung nicht zu trennen, bin ich nicht erreichbar! Meine Meinung

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Die Geburt