Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 05.09.2011, 17:52 Uhrzurück

Re: wie Henna doch stinkt...wahhhh

Hi,

vor gefühlten 100 Jahren, d.h. als ich noch mit Farbtönen wie Kupfergold experimentierte, kam mir natürlich auch Henna unter. Ich persönlich fand ja, dass einmal drei Stunden Kuhfladen auf meiner Rübe ausreichend waren - zumindest fühlte ich mich so... Die Farbe kam auch nicht so `raus wie ich das wollte. Seither war ich da recht zurückhaltend.

Wie man allerdings den Duft wieder los wird, weiß ich nicht, mehr, bedaure.

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten