Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nina H. am 02.04.2003, 13:44 Uhrzurück

war lange nicht mehr hier....

...habe eben eine message von einem lieben Freund von der Front bekommen- er ist HEIL und wohlauf.
Das freut mich sehr. Ich stelle mich jeden Tag darauf ein, dass ich eines Tages vielleicht NIE wieder was von ihm lesen werde...
Nun wollte ich mal wieder reinschauen und lesen was es Neues hier gibt.

Ich möchte hier nicht mehr diskutieren. Hat keinen Sinn. Es wird nichts bewegt damit. Es hat mir trotzdem gutgetan hier ab und zu zu posten...denn auch ich habe Sorgen auch wenn sie nicht in eure Richtung gehen- im Gegenteil- es wird ja gejubelt, wenn die Soldaten ein paar auf die Fresse bekommen, nicht?!

Nein, ich habe meine Einstellung nicht geändert, wobei...ich war keine direkte Kriegbefürworterin, ich konnte die Entscheidung der Regierung dennoch verstehen und nachvollziehen, das sind zwei Paar Stiefel.

Ich mag unqualifiziertes Gehacke auf Politiker nicht...erst mal BESSER machen, DANN kann man weiterreden.

Natürlich ist es ein großes Leid, wenn Zivilisten sterben- keine Diskussion. Nur, es ist verdammt schwer zu unterscheiden- unter enormen Druck- wer kommt mit weißer Fahne UND Bombe unterm Kleid und wer nicht? z.b. (für mich der tragischste Zwischenfall!!!)Der Bus mit Familie blieb nicht stehen, obwohl sie zum Halten aufgefordert wurden, die Soldaten haben den Motor beschossen und der Bus hielt nicht an....WARUM frage ich mich? Was wollte der Fahrer damit bezwecken? Sowas ärgert mich!!!
Natürlich ärgern mich auch die Soldaten die gleichgültig auf alles schießen was sich bewegt- keine Frage!
Rummy (ich persönlich mag ihn sehr, sorry für das outing) hat einen scheiß Fehler gemacht! Sparen war wohl die verkehrteste Entscheidung! Er hat sich zu sehr auf die präzisen Waffen versteift. Er hatte vielleicht die Illusion, dass der Krieg fein und gerecht ausgeht, nur Bomben auf die Feinde. Das klappt nicht! Schon gar nicht, wenn Zivilisten sich selbst in die Luft sprengen und für Saddam sterben wollen. Da hat sich die ganze Regierung verschätzt.

Ach, und von wegen Frauen...es stehen SEHR VIELE Frauen hinter der Sache. Wollt ich nur mal so schreiben.

Ich werde mich zurückhalten. Ich akzeptiere andere Meinungen und erwarte, dass meine Einstellung respektiert wird.

LG,

Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten