Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 03.02.2006, 14:50 Uhrzurück

Verstehe die Aufregung nicht

Sind im Moment hier alle etwas überempfindlich?

Ich finde die Vorstellung das ein Kind 22.000,- € "kostet" auch erschreckend. Das Argument das chinesische Mädchen wohl bald 33.000,- € kosten war wohl ironisch gemeint.
Der Begriff "Menschenhandel" ist doch wohl jedem geläufig, oder?

An dem Umstand das Erwachsene Kinder adoptieren wollen und Waisenkinder auch Eltern brauchen, schlagen andere ihre Vorteile.
Man wird sich doch wohl noch kritisch bis bissig zu dieser Geschäftemacherei äußern dürfen...

Manche Leute sollten sich wirklich mal selber lesen *tze*?!

LG

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten