Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 18.01.2006, 13:23 Uhrzurück

Supergut

Mal abgesehen von den Eltern, die eben so früh raus müssen (aber dafür wird es ja wohl weiterhin die Kernzeitbetreuung geben), finde ich es im Namen der kinder gut, wichtig und richtig.
Auch wenn man den Lehrern redet, die sagen auch, dass man im Prinzip die erste Stunde knicken kann. Denn da würden noch alle schlafen.

Und jeder Kinderpsychologe/arzt oder was weiß ich, sagt, dass es für die Kinder eigentlich grausam wäre, wenn sie so früh raus müssen und dann auch noch aufnahmebereit sein müssen. So findet z.B. in unserer Schule auch mal der Sport in der ersten Stunde statt. das beste, um die Kids wach zu kriegen.

Und jetzt im Winter...mein kleiner 8-jähriger tut mir schon ein bißchen leid, wenn ich ihn morgens immer in die Nacht rausschicke. Er hat leider 4 mal in der ersten Stunde Schule. Zum Glück wohnen wir fast neben der Schule. Aber andere Kinder haben einen nicht ganz ungefährlichen halbstündigen Fußmarsch zu absolvieren.

Gerne Schule erst ab halb 9. Vor allem für die Grundschule, gerne auhc für die Weiterführenden. Wenn mal die Ganztagesschule durchgesetzt ist, sind sie ja eh nachmittags in der Schule und man könnte das Ganze etwas entzerren.

Grüßle Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten