Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von saulute am 06.01.2006, 16:45 Uhrzurück

Re:wassermann63

Ich kenne selbst Russlandsdeutsche und finde sie sehr eigenartig. Sie möchten auf keinen Fall als Russen genannt werden (obwohl ein Deutscher erst vor drei generationen von der einen elternseite zu finden ist). Ihr deutsches ist meistens nicht besonders gut, trotzdem reden sie untereinander Deutsch. eigentlich tun sie mir schon leid. sie wollen sich nicht mit Russland identifizieren, wo sie eigentlich hingehören, sind aber stolz auf ihre deutsche abstammung, obwohl sie in meinen Augen keine Duetsche mehr sind.

Die baltischen Staaten haben mit russland eigentlich weder kulturell, noch sprachlich noch mentalitätsmäßig zu tun, obwohl 60 Jahre erzwungenem Zusammenleben sich natürlich auch auf unsere mentalität abgefärbt haben. Wir sind den Russen ähnlicher geworden als davor.

Und natürlich möchten die Litauer, Letten und Estner nicht mit Russen in einen Topf geworfen werden, da sie für die meisten menschen die verhassten okuppanten blieben.
Jedes dieser Länder hat natürlich eine eigen Geschichte, obwohl die Geschichte Litauens sehr oft mit der russlands verwoben war.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten