Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ZeynepsMama am 05.01.2006, 21:17 Uhrzurück

@faya, mal eben hier oben antworten

Hallo!
Du hattest mich gefragt, ob ich dir erklären kann, warum Muslime bei den Themen Zwangsheirat, Ehrenmorde, Genitalverstümmelung bei der Frau, Unterdrückung der Frau nicht öffentlich reagieren oder sich distanzieren. Aus deiner Frage verstehe ich, dass du weißt, dass all dies NICHT islamisch ist.
Das Zentralrat der Muslime nimmt immer Stellung zu diesen und ähnlichen Themen, nur werden sie nicht ausreichend on den Medien gewürdigt. Ich muss auch zugeben, dass die Reaktionen nicht laut genug sind. NAch dem Anschlag in New York sind tausende Muslime auf die Straße gegangen, um sich von dem Fall zu distanzieren, es wurden zig Erklärungen von verschiedenen islamischen Oberhäuptern abgegeben, wieviel davon wurden in den Medien gezeigt? Nur ein Bruchteil.
Aus meiner Sicht sind die Muslime gegenüber z.B. Ehrenmorde abgstumpft. Es passiert halt, und derjenige, der den Mord begangen hat, wird dafür bestraft. Ich muss auch wirklich zugeben, wir Muslime sind gegenüber diesen Themen doch zu passiv. Wir müssen medienwirksamer zu diesen Themen Stellung nehmen, damit wir auch wahrgenommen werden. Was man unter medienwirksam verstehen kann, darüber lässt sich streiten.
Was ich zu erklären versucht habe, ist, dass auf jeden Fall zu diesen Vorfällen Stellung genommen wird, aber dies allzu gern überhört wird.
Ich versuche es wenigstens hier im Form richtigzustellen, wer weiß, vielleicht werde ich demnächst medienwirksamer?
Übrigens: Die Genitalbeschneidung bei der Frau ist eine traditionelle Handlung in einigen afrikanischen Ländern und hat nicht das geringste mit dem Islam zu tun, das weißt du doch, oder? Natürlich auch die anderen Themen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten