Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sabse70 am 05.01.2006, 14:35 Uhrzurück

"Ehrenmord" in Iserlohn

Hallo,

tief geschockt habe ich die Antworten auf mein Posting gelesen und bin fassunglos über so viel Pseudo-Toleranz und dem "das-machen-Deutsche-auch"-Gelaber...
Liebe Leute, natürlich bringen auch Deutsche, Briten, Dänen usw. auch hin und wieder mal Leute um, aber sie dürfen davon ausgehen, bei ihrem Vorhaben nicht von einer ganze Familie gedeckt zu werden!!!
Bitte beschäftigt euch doch einfach mal mehr mit dem Islam. Sehr empfehlenswert: "Die fremde Braut" von Necla Kelek, wo auch zum Thema "Ehrenmord" und seine Bedeutung im Islam Stellung genommen wird.
Eine interessante Sendung dazu kam gestern auf Phoenix: Wie lebst du? Eine doku, die zeigte, wie junge Muslime in Deutschland leben. Ein Kreis, zu dem längst nicht jeder Zugang findet...
Wisst ihr eigentlich, was hier in Iserlohn gerade los ist?! Kaum einer mehr traut sich in Letmathe auf die Straße, die Leute haben Angst, wollen wegziehen. Ein neunjähriges Mädchen hat einem Polizisten mit großen ernsten Augen erzählt: "Mein Papa hat den Mörder gerade in der Stadt gesehen." Und ein anderes Kind: "Der läuft jetzt frei rum und schießt uns alle tot!"
Was bitte schön, soll ein junger türkischer Heißsporn denken, wenn er über den Ehrenmord in Iserlohn liest oder hört?! Ich wage es mir nicht auszumalen...
Und Außenstehende gucken nur stumm zu Boden und murmeln "das kann ja überall passieren" und "Psychopathen gibt es überall!" Kein Wunder, dass viele Muslime über unseren "Rechtsstaat" nur lachen und hier ungehindert nach ihren eigenen Gesetzen leben.

Geschockte Grüße über so viel Naivität und Dummheit.

Sabse

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten