Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von dr.snuggles am 21.07.2011, 19:37 Uhrzurück

ostafrika

ich weiß, dass wir das schon hatten.
ein geschätzter kollege ist gerade in dadaab. er hat heute morgen geschrieben und es ist unfassbar.
uns begleiten doch schon seit jahrzehnten die bilder von hungersnöten, die weinenden, ausgemergelten kinder mit aufgeblähten bäuchen und haut aus seidenpapier.
aber das jetzt wirkt auf mich total anders. ich traf gerade eine kollegin von der deutschen welle und sie sagte, sie hätte bei der anmoderation fast geheult.
es ist ja nicht neu, aber so grausam. war es so lange weg? aus dem auge, aus dem sinn? was können wir jetzt tun?
zwei euro spenden? lächerlich. zwanzig, 200 - doch genauso. oder? mehrmehrmehr! warum schaffen wir das nicht zu verhindern, dass die kinder nicht mehr vor hunger sterben?

zutiefst berührt,
snuggles
und ja, es ist ein bisschen pathetisch
und ja, da sind rhetorische fragen bei
und nein, ich hatte es nicht vergessen, aber diese tragödie haut mich um

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten