Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Caipiranha am 18.08.2011, 12:43 Uhrzurück

Re: nochmal eine Sparfrage....

Eine Empfehlung ist da ehrlich gesagt schwierig, denn jeder Berater verkauft Dir am liebsten hauseigene Produkte und für einen Laien ist es immer schwierig, die fachliche Kompetenz des Gegenübers einzuschätzen.

AWD & Konsorten kannst Du auch alle getrost in die Tonne kloppen.

Lebensversicherungen sind für Kinder generell Mumpitz. Geringe Renditen, steuerlich nicht mehr interessant und wen soll ein Kind absichern?

Wenn Ihr langfristig ausgerichtet seid, dann würde ich empfehlen, bei der ING DiBa oder der Fondsbank ein Depotkonto zu eröffnen und Euch nach einem GUTEN Dachfonds umzuschauen.

Ihr seid ja nun nicht doof, daher traue ich Euch durchaus zu, die Auswahl selbst zu treffen, da gibt es im Netz sehr gute Vergleichsseiten.

Wichtig: ein Fonds sollte auf ALLE Zeiträume mindestens im oberen Quartil (also im "besten Viertel seiner Vergleichsgruppe) liegen, bzw. in keinem Zeitraum richtig "schlecht" sein. Auf eine konservative Ausrichtung achten (ist meist in der Fondsbeschreibung angegeben).

Schaut auch die Fondsportraits an, überlegt Euch, wie Ihr es angehen wollt und macht es selbst.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten