Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elamaus am 21.11.2005, 13:23 Uhrzurück

Re: Meine Geschichte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Mein Leben! Nichts für schwache nerven!

Hallo Sina,
erst einmal finde ich es total mutig von Dir, daß Du über Deine Vergangenheit schreiben kannst...auch ein sehr wichtiger Schritt zur Verarbeitung des Erlebten. *Hutab*
Was Dir wiederfahren ist, finde ich persönlich schrecklich, demütigend & grausam! Ich kann es kaum in Worte fassen...
Ich habe ja vor kurzem auch einen Beitrag über MEINE Vergangenheit geschrieben...und (leider!) interessierte es fast niemanden.:-( Der Unterschied zwischen Dir & Mir ist nur DER - ICH habe bis heute noch keine Therapie gemacht, u.a. auch, weil ich mich dafür schäme & ich panische Angst davor habe, es könnte jemand hier aus meiner Umgebung erfahren. Es wird nun mal viel geredet.
ICH bin bzw. wäre auch auf jedem Fall für die Todesstrafe, denn MEIN Leben hatte damals einen mächtigen Knacks bekommen...und heute lebe ich wirklich von einem Tag auf den Nächsten...und bin meist unglücklich. Ich kann schwer auf andere Menschen zugehen...und fasse schwer Vertrauen anderen gegenüber. Natürlich gibt mir meine Familie (Mann & Kinder) Halt, so gut es ihnen möglich ist - dennoch bin ich meist todunglücklich & bin froh, wenn der Tag vorbei ist und ich zu Bett gehen kann.
Ich würde so gerne wieder arbeiten gehen, aber mit meiner Vergangenheit ist es mir fast schier unmöglich (Körperverletzung, Mobbing). Ich weiß oft nicht, was das Leben noch bringen soll. Gott sei Dank habe ich meine Kids, sonst wüßte ich nicht, was ich tun würde. Und das meine ich ernst - todernst.
Natürlich weiß ich, daß nur ICH was an dieser Situation ändern kann/könnte, aber wie schon gesagt, ich sträube mich so sehr davor...weil ich nicht 100% daran glaube, daß mir geholfen werden kann. Wie soll ich denn im ernst daran glauben, daß ich das Erlebte ganz aus meinem Gedächtnis streichen kann? Die Garantie kann mir niemand geben. Ich weiß, das mag jetzt ziemlich verbohrt klingen, aber ich sehe das Ganze so.

Trotzdem "Hut ab", daß Du den Mut gefunden hast, Dir helfen zu lassen und daß Du uns hier Deine ganz persönliche Geschichte geschildert hast.

LG
Ela

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten