Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von jesse20 am 01.11.2005, 20:14 Uhrzurück

Re: letzte Teilaspekte: Hexen, Chrsitianisierung

Ich hatte keine Lust nen stundenlangen Text zu schreiben. Ich bin mit dem Christentum vertraut, ging in Christenlehre, Religionsunterricht und Konfirmandenstunde.
Leider habe ich auf meine Fragen keine Antworten erhalten und meine Kritik wurde nicht angenommen, nicht diskutiert. Ich fühlte mich in dieser "Gemeinde" verloren. Alles wurde gut und schön geredet und nichts hinterfragt.

Es stimmt, es sind wenige Dinge überliefert (wessen Schuld das ist brauch ich ja wohl nicht zu schreiben), aber was überliefert ist haben wir hier aufgegriffen, uns informiert und nach Quellen gesucht. Und da gibt es (zum Glück) doch ein paar.
Die "Glaubensgemeinschaft" der ich angehöre nennen sich schlicht und einfach Heiden, wie schon geschrieben.

Wir feiern Sonnenwenden, mit Feuern(was den Kindern sehr gefällt), das Fest der Ostara (eine heidnische Göttin, daher der Name Ostern) Wir feiern Samhain, Lichtmess und erntedank.
Wir basteln viel mit Naturmaterialien, bringen Opfer an bestimmten Plätzen zu bestimmten Zeiten (zum Beispiel an Quellen, Lichtungen oder unserer Esche)
Die Opfer sind keine Tiere oder Menschen, sondern Brote, die wir gebacken haben, zusammen mit den Kindern, Obst, Gemüse das wir selbst angebaut haben.
Wir holen Osterwasser, mit dem wir unsere Kinder "weihen" (Wasserweihe)
Es gibt viele Bräuche und Feste die wir feiern, halt alles naturverbunden (Naturreligion)
Den Kindern gefällt es. Sicher haben wir einige Sachen reformiert und weggelassen oder neues dazugebracht, aber auch davonlebt unsere Religion. Ebenso von Ahnenehrung.

Wir sind der Ansicht, das wir die Götter ebenso brauchen wie sie uns. Wenn keiner mehr an einen(egal, welchen) Gott glaubt, dann hört er auf zu existieren. Wir haben somit mit unseren Gedanken und Glauben die götter geschaffen.

lg Jessi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten