Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kruemel2001 am 03.02.2005, 8:49 Uhrzurück

Re: Ich meine:selbst zahlen oder die KK?

Hi!
Die Genehmigung wird sie nicht von jetzt auf gleich bekommen haben. Sooo einfach ist es dann auch nicht, eine Kostenübernahme zu bekommen. Für die Betroffenen ist das noch ne zusätzliche seelische Belastung, also nicht nur, das Gefühl im falschen Körper zu stecken, sondern auch das Gerenne von einem Gutachter zum nächsten.
Dann müsstest Du z.B. auch den Wunschkaiserschnitt anführen, ich denke, der wird wesentlich häufiger gemacht, als ne Umwandlung und wird auch von den Kassen bezahlt.
Wie schon geschrieben wurde, die OP zu übernehmen ist für die Kassen billier als lebenslange Therapie zu zahlen oder soll man drauf hoffen, das derjenige aus dem Fenster springt, sich vor den Zug wirft oder ähnliches, weil er nicht mehr kann? So wäre die Belastung für die Kassen natürlich geringer.
Ich denke, was unser Gesundheitssystem zerstört, sind nicht die wenigen Umwandlungen die bezahlt werden, sondern viele, teilweise unnötigen Untersuchungen und OP´s die gemacht werden. Wenn ich meine Schwiegis sehe, die rennen fast täglich zu nem anderen Arzt, weil sie unbedingt ne niederschmetternde Diagnose hören wollen, die nicht gestellt wird, weil die beiden, bis auf normale Alterszipperlein kerngesund sind und von mir verlangen sie dasselbe, wenn Basti nur mal kurz niest, und dann natürlich leich zum Spezialisten, er könnte ja todkrank sein *grr*
Selbst wenn ich von 2 unabhängigen Ärzten dieselbe Diagnose habe, soll ich ihn auch noch zu nem 3. und 4. schleifen. Und davon gibt es sicherlich noch viel mehr Leute. Die KK sollten endlich unterscheiden zwischen nötigen Untersuchungen und Behandlungen und den absolut überflüssigen und die müssten den Leuten dann auch in Rechnung gestellt werden ( die unnötigen natürlich).
Ich finde es ok, wenn sie Umwandlungen tragen.
LG Susi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten