Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 22.05.2011, 21:01 Uhrzurück

Re: Die Kondom-geplatzt-Frage interessiert mich auch....

Laut Wikipedia kann ein Kondom platzen ("Wird das Reservoir für das Sperma am oberen Ende beim Abrollen nicht zusammen gedrückt, gelangt Luft hinein oder es wird zu weit über die Eichel gezogen, was zum Platzen führen kann."), und WIE man das ganze nun beschreibt, ist ja letztlich eh nebensächlich, entscheidend ist, dass die gewollte Verhütung nicht funktioniert hat.

Ansonsten verdanke ich ein Kind auch einem, ja, ich würde schon sagen, einem geplatzten Kondom. Vorweg - wir waren beide nicht unerfahren, haben beide schon etliche Jahre ohne Probleme mit so einem Ding verhütet, und trotzdem - irgendwann ging eindeutig etwas schief und das Kondom kam wieder raus, aber die "Kappe" war komplett weg und "abgesprengt".

Später haben wir dann gewitzelt, ob die Kondom-Kappe wohl bei der Geburt wieder auftauchen würde... ;-)

Für uns war es aber auch okay, so zum Kind zu kommen, wir waren beide schon um die 30, beide erfolgreich berufstätig etc., da war das definitiv keine "Katastrophe", sondern - nach dem ersten Schrecken - einfach nur sehr schön...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten