Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Mona_1008 am 09.02.2006, 20:07 Uhrzurück

Re: Der S**shop neben dem Spielwarenladen

Das ist wirklich ein Punkt, über den ich mich bei Ebay schon immer am meisten ärgere:

Dieses Handeln mit laut AGB verbotenen Artikeln.

SChweinkram zwischen den Kinderklamotten gibt`s schon immer, allein wenn man mal in die Suche "getragen" eingibt, findet man das ein oder andere Teil...ist widerlich!

Naja, und diverse Filmchen und so Nazi-Plunder gibt`s leider auch immer wieder.
Gerade die DVD-Powerseller bescheren Ebay ja fette Gewinne, ebenso wie die Großhändler der unzähligen gefälschten Louis Vuitton-Taschen usw..ließe sich endlos fortsetzen. Daß Ebay da nicht von selbst handelt, ist schon klar.

Ich habe auch schon mal versucht, auf hood.de auszuweichen-aber das ist leider soo schlecht besucht, daß man Ebay wirklich nicht an den Karren fahren kann. Da müßte schon jeder wechseln und dann wäre hood schnell am Ende mit den Kapazitäten und es würde gar nichts mehr gehen..

Ist alles ekelhaft, pervers und eine Unverschämtheit-aber es hilft nur eins: Immer wieder melden, melden, melden...

Ich habe mir eigens dafür einen Account zugelegt und wenn ich sowas finde, wird gemeldet-sofort. Bisher wurden solche Auktionen auch tatsächlich IMMER von Ebay gelöscht.
Ich scheue mich auch nicht, solche Leute dem Finanzamt zu melden, die sich hintenrum mit perversen Filmen (Kinder!!!) ein "kleines Zubrot" verdienen. Da sind auch schon einige Köpfe gerollt.

Ist halt schwierig, das zu unterbinden-aber wenn JEDER Ebay-User ein wenig die Augen offenhalten und etwas unternehmen würde, würde sich sicher auch was ändern.

VG Mona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten