Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von nini+ am 09.02.2006, 8:41 Uhrzurück

Streik in B-W

oder besser: in Stuttgart.

Warum? Warum müssen die streiken, oder anders: meinetwegen kann ja streiken wer will, wenn die Arbeit gemacht wird.

Bei uns sieht es jetzt so aus, dass die Mülltonnen übervoll auf der Straße stehen (Hausmeister hat gepennt und die Tonnen am Montag=Tag der Abholung raus gestellt).
Und sie werden nicht abgeholt, nicht gestern, nicht heute und nächste Woche wahrscheinlich auch nicht.

Mal abgesehen davon, dass weiter Hausmüll anfällt, wird jetzt jeder eingeladen, seinen Müll mit auf die Straße zu stellen.

Ich sehe die Straße schon komplett vermüllen... es ist eklig. Es ist halt mitten in der Stadt...

Ich finde, es ist dem »normalen« AN, der darauf angewiesen ist, seine Kinder in der KiTa abzugeben um arbeiten zu gehen, schwer zu vermitteln, warum diese KiTa jetzt geschlossen ist oder nur eingeschränkt geöffnet hat.

Ich weiß auch nicht so recht, wie ich die Forderungen der Gewerkschaft finden soll: auf der einen Seite verstehe ich ja, dass mit einer Arbeitszeiterhöhung mittelfristig Arbeitsplätze eingespart werden, aber andererseits ist definitv kein Geld da und ich weiß, dass zumindest an der Uni (=Land) mittlerweile Verträge über 41,5 Stunden ausgestellt werden. Da fragt auch keiner nach... von der »freien« Wirtschaft mal ganz zu schweigen.

Wie seht ihr das?

LG
nine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten