Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Miolilo am 15.11.2010, 14:26 Uhr.

warum Ärger???

"Soll ich die Mutter des anderen Jungen persönlich ansprechen?"

Wenn sich die Gelegenheit (!!!!) ergibt - ja, warum nicht.
Aber andererseits wird hier doch immer gerne gesagt "Die Lehrerin soll die Dinge der Schule selber klären." Dann lasst es auch in diesem Fall dabei!

"Oder ihn bedrohen, wie es eine andere Mutter gemacht hat?"

Ich hoffe mal, dass das nicht ernst gemeint ist.
Überlege, wie du es finden würdest, wenn eine Mutter dein Kind angehen würde!!

"- es sitzen abwechselnd Mädchen und Junge"

Ja und? Sollen die Mädchen getrennt sitzen, damit sie vor den "bösen" Jungs geschützt sind??

"Meine sitzt neben einem Jungen, der sie dauernd vom Stuhl schubsen
will, ein anderes Kind sticht er dauernd mit dem Bleistift"

Ja, das ist nicht in Ordnung und deine Tochter sollte es der Lehrerin mal sagen. Aber ich bin ziemlich sicher, dass es nicht dauernd ist.

"- dieser Junge und noch einer fallend dauernd auf und raufen auch
deshalb wurde schon mehrmals der Sport abgesagt"

Wieder dauernd....
Bist du dir wirklich sicher, dass nur diese beiden Jungs der Grund sind, dass Sport ausfällt?
Ich habe auch eine eher unruhige Klasse, aber die Gründe, warum der Sportunterricht schon mal ausgefallen ist, hat ganz andere - oft recht profane - Gründe.

"meine hat vergessen etwas anzumalen (sonst Musterschülerin
*hust *hust) und mußte in der großen Pause drinbleiben, um es
nachzuholen"

Ja und?
Was ist so schlimm daran?

Dass Dinge in der Pause nachgearbeitet werden - darüber kann man ja gerne geteilter Meinung sein, aber warum sollen für deine Tochter andere Regeln gelten. Wenn fehlende HA nachgemacht werden müssen, dann auch muss auch sie ran.


"ich bin so traurig deswegen und überlege dauernd, wie
den Kindern geholfen werden kann."

Ich denke nicht, dass dafür ein Grund vorliegt und geholfen werden muss ihnen auch nicht.
Sie und die Mütter müssen sich einfach an den Schulalltag mit allem drum und dran gewöhnen.

Mio

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia