Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von perelin18 am 07.03.2011, 11:16 Uhr.

Re: Vorsicht vor Fremden!

Also, bei uns IST die Vertrautheit zwischen den anderen Eltern und den Kindern schon da - das sind ja Freunde, und man macht viel zusammen?? Ich bin ein absoluter "Du-"Freund, auch in der Schule lasse ich mich von Schülern Duzen - ich finde diese künstliche Distanz in Deutschland schrecklich, und daran kann man meiner Meinung nach auch nicht festmachen, ob ein Kind "auf der Hut ist" oder nicht.

Natürlich ist die ganze Fremdenproblematik eine schwierige Frage, aber ich finde es trotzdem schrecklich, wenn Kindern ein absolut schwarzes Bild von den Mitmenschen gekennzeichnet wird. Ich kenne erwachsene Menschen, die sich nachts nicht raustrauen, nicht weil sie schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht haben, sondern einfach nur aus anerzogenem Mißtrauen alles und jedem gegenüber heraus - und diese Menschen sind auch dafür prädestiniert, wirklich in Gefahr zu geraten. Um sich später wirklich sicher zu fühlen, muß man Menschen einschätzen lernen, und dazu gehört auch, Kontakt mit einer Vielzahl an Menschen zu haben. Natürlich ist das bei kleinen Kindern ein bißchen etwas anderes, und natürlich ist das eine Gradwanderung, aber trotzdem... unsere Nachbarkinder grüßen nichtmal Leute auf der Straße, weil man ja mit Fremden nicht redet...

Mir wurde früher ganz klar gesagt: mit Fremden geht man nicht mit, und bei längeren Gesprächen lieber einen Schritt zurück, sich nicht von Süßigkeiten + anderen Sachen ködern lassen, genauso nicht an Autos rangehen und natürlich nie in eine Wohnung mitgehen - und ehrlich gesagt: ich bin der Meinung, das reicht auch. Mehr können sich Kinder letztlich auch gar nicht schützen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia