Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonniebee am 01.12.2007, 12:05 Uhr.

Re: Tipps...

Hallo Andrea,

ein Kind, das nicht gern vorgelesen bekommt, gibt es nur selten. Meist steckt dahinter ein Übermaß an Fernseh-Konsum. Reduziere doch einfach mal das tägliche Glotzen (falls noch nicht geschehen) konsequent und ohne Ausnahme auf maximal 30 Minuten täglich. Kinder, die viel fernsehen dürfen, haben meist kein Interesse an Geschichten, weil die Fernsehbilder viel stärker sind - da hat die Fantasie keinen Platz.

Auch sorgt der Fernsehkonsum nachgewiesenermaßen für eine Verzögerung der Sprachentwicklung!

Sprich im Alltag viel mit Deinem Sohn. Wenn er nur abends eine halbe Stunde fernsehen darf, wird er sicher nachmittags viel mehr Interesse an spannenden Vorlese-Geschichten haben. Such' aber Bücher aus, die vom Text und Thema her zu seinem Alter und zu seinen Interessen passen. Die Sätze dürfen nicht zu lang und zu komplex sein, die Geschichten anfangs ebenfalls nur kurz, aber knackig. Sie müssen nicht Deinem Geschmack entsprechen, sondern spannend für IHN sein! Wenn er auf Unheimliches oder Monster steht, wähle so etwas. Wenn er Tiere mag, Tiergeschichten. Wenn es Autos sind, wähle Sachbücher über verschiedene Autotypen (z.B. die Reihe wer,wie, was von Ravensburger).

Ich finde es gut, dass Du Dir jetzt darüber Gedanken machst, wie weit Dein Sohn sprachlich ist. Denn Kinder, die nicht korrekt sprechen, schreiben auch falsch. Es wäre schade, wenn sein Schulstart deswegen unter einem schlechten Stern stünde. Nutze die Zeit, lies ihm viel vor und verändere vielleicht einige seiner Alltagsgewohnheiten, eh?

Grüßle,

Bonniebee

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia