Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von nonna am 06.02.2011, 23:32 Uhr.

Re: selbstkritische Reflektion?

Wie ich bereits erklärte liegt dieser Wendehammer an einer der kritischsten Hauptstrassen unserer Stadt, und da sei es uns genehmigt, uns unsere Kids einigermassen sicher zur Schule zu befördern.Laut sind nicht wir mit 4 ruhig sprechenden mamas, sondern der Verkehr und die Schulkinder. Und wir stehen auf der einen Seite des durch den pöller geteilten Durchweg, die zweite Hälfte (knapp 2 m) stehen immer frei. Und die Hundedame und die Radfrau sind die einzigen Erwchsenen, die dadurch wollen.
Zumal ich ja schrieb, dass der Wendehammer der sicherste treffpunkt für uns alle (bzw für die Kinder) ist, da von hier ausgesehen jedes Kind einen etwa gleichlangen Schulweg hat (mag jetzt nicht eine Karte unseres Stadtteils angeben ;o) )
Ich bin nur empört, dass alle Menschen immer was für die Sicherheit unserer Kinder verlangen, wir haben nicht mal ne Ampel direkt zur Schule, und wenn die Kinder aus der Betreuung (anderes Gebäude) kommen, müssen sie erst den ganzen Weg zurück bis hinter die Schule, um auf die andere Strassenseite zu gelangen, obwohl unser Haus im direkten Gegenüber zur Betreuung liegt (würde ich sie einfach direkt an der Betreuung über die Strasse lassen,ungesichert denn ohne Zebrastr. ohne Ampel ohne Insel, wären sie in 5 min zuhaus, aber mit dem Umweg sind es 25!!!). Und wenn wir unsere Kinder begleiten, geht ne Bombe hoch für einen notwendigen Grund.Ts.
Ich danke Euch für die spannenden Meinungen, die mir zum einen sagen, dass ich doch nicht umnachtet bin und mir diese überflüssigen Reaktionen auf unsere Fürsorge nicht einbilde, und zum anderen mir die Augen öffnen wollen zum Thema Rücksicht und Respekt.
Wie gesagt, sobald es hell wird, verlagert sich der Treff ja, da sich die kiddies mit Einsetzen der Dämmerung allein auf den Schulweg machen....
einen lieben gruss an oich alle ;o)
die nonna

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia