Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Möhrchen am 04.02.2011, 19:25 Uhr.

Brille beschädigt - Mutter droht, die Polizei zu rufen

Guten Abend zusammen,

ich bin gerade auf 180. Meine Tochter hat mir eben erzählt, daß sie wohl heute in der Pause beim Spielen aus Versehen einem Jungen die Brille runtergeworfen hat. Er hatte wohl die Mütze eines Mädchens genommen und die anderen wollten sie zurückholen. Dabei ist meine Tochter wohl in sein Gesicht gekommen und die Brille ging zu Boden.

Jetzt kam die Mutter wohl auf meine Tochter zu und hat ihr vorgeworfen, daß sie die Brille zerstört hätte (es sind wohl Kratzer auf dem Glas) und, daß sie beim nächsten Mal die Polizei rufen würde! So eine Brille könne man ja nicht so einfach ersetzen. Sie wollte wohl auch mit mir reden, hier hat aber keiner angerufen und als ich eben dort anrufen wollte, bat meine Tochter, daß ich das erst mal nicht tun solle. Das habe ich jetzt auch erst mal verschoben - wahrscheinlich wäre ich nicht so nett zu ihr.

Da meine Tochter selbst eine Brille hat (muß sie zur Zeit nicht tragen) weiß ich, daß man doch idr oft eine Brillenversicherung dabei hat, wenn man eine Brille kauft. Da sie noch in der Kita war, als sie sie trug, habe ich mir auch oft gedacht, was ist, wenn die mal ein anderes Kind aus Versehen kaputtmacht...aber die Polizei wäre mir dabei nicht in den Sinn gekommen.

Wie ist das denn mit der Haftung? Sind die Kinder in der Schule irgendwie versichert? Ich habe natürlich eine Haftpflichtversicherung, die auch Schäden von Kindern deckt.

Das Verhalten der Mutter finde ich allerdings mehr als daneben und ich überlege gerade, was ich jetzt am cleversten mache...Habe mit meiner Tochter ausgemacht, daß es völliger Quatsch wäre, mit der Polizei zu drohen und daß ich voll hinter ihr stehe...sie meinte schon, daß sie künftig halt nicht mehr mitmacht und hilft, die Mütze wieder zurückzuholen, wenn dieser Junge mal wieder eine Mütze von einem anderen Mädchen abgenommen hat...

Wie seht ihr das?

lg heike

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Brille

Hallo, mein Sohn hat nun seit Mittwoch ne Brille. Er setzt sie am liebsten nur daheim auf, irgendwie traut er sich noch nicht vor den Freunden. Das war mir ja fast klar. Aber heute hat er gesagt, beim TV schauen, dass er etwas unscharf sieht mit der Brille. Was meint ihr? ...

maja78   09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
 

Brille kaputt wer bezahlt?

Hallöchen, brauch mal Eure Hilfe. Meine Tochter hat im Hort Ihre Brille abgesetzt und hat sie auf einen Tisch gelegt. Von da ist sie runtergefallen (wie auch immer keiner will was gesehen haben) und die Hortnerin hat sie kaputt gefunden. Wer bezahlt jetzt die Brille? Kann man ...

Jelli15504   21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
 

Wer von euren Kids trägt nur in der Schule eine Brille?

Hallo an euch, wer von Euren Kids braucht die Brille auch nur fürs Lesen und in der Schule? Oder tragen eure Kids die auch den ganzen Tag? Für Sport und so zum draussen spielen braucht sie lt. Augenarzt keine Brille tragen. Vanessa hat eine Hornhautverkrümmung auf beiden ...

24112000   23.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brille
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia