Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von max am 26.06.2006, 19:27 Uhr.

OT aber sehr wichtig: Missbrauch

Hi!

Bin grad etwas durch den Wind. Mich hat grad die Tante von Lisa (Schwester ihres Papas) angerufen. Ich weiß dass sie von ihrem Vater (Lisas Opa) als Kind missbraucht wurde. Ich weiß nicht was genau passiert ist (nichts mit Gewalt) aber sie ist heute noch nicht drüber hinweg, hat auch Therapie hinter sich.

Jetzt meinte sie ihr ist die letzten Male als Lisa mit ihrem Papa bei den Großeltern war aufgefallen dass Lisas Opa sich anders verhält. Sie komisch ansieht, verdächtig oft allein sein will mit Lisa und spielerisch auch Körperkontakt "einfordert". Könnte ja alles harmlos sein wenn man die Vorgeschichte nicht kennt. Die ist aber eben da. Sie meinte, sie war damals sicher nicht das einzige Kind, bei ihrer Schwester hätte er es auch versucht die ist aber weggelaufen. Die Mutter hat tatenlos zugesehen wenn er in der Nacht zu ihr gegangen ist.

Das ganze wird bis heute totgeschwiegen und wird nicht drüber geredet (da kommt mir sowieso das Kotzen, wie kann ich als Mutter sowas zulassen?).

Puh, nur was soll ich jetzt tun? Lisa schläft bei denen in einem eigenen Zimmer, niemand würde sie weinen oder schreien hören, wenn sie das überhaupt würde wenn Opa nachts zu ihr kommen würde (ist die größte Sorge der Tante).
Was kann ich tun? Wir sind ja nicht mehr zusammen, d.h. ich fahre nicht mit wenn sie rauffahren. Die Oma würde wieder nichts sagen, da sind wir uns einig. Ich muss mit meinem Ex reden, der schweigt den Missbrauch seiner Schwester aber auch tot, genauso wie die andere Schwester.

Selbstverteidigungskurs wird keiner angeboten bei uns (schreien lernen). Was kann ich tun? Wie kann ich Lisa vorsichtig drauf vorbereiten dass der Opa was probieren könnte bei ihr was sie nicht will?

Mann, mir wird schlecht wenn ich dran denke. Sie ist übrigens 7, in dem Alter hat es bei der Tante auch angefangen meinte sie. Lisa ist ein schüchternes Kind, bei mir, meiner Mama, Papa die sie regelmäßig sieht traut sie sich sehr wohl nein sagen wenn sie kein Bussi will. Aber würde sie das beim anderen Opa auch machen wenn er sich zu ihr ins Bett legt und Geschichten erzählt und streicheln anfangen würde?

Zu ihrem Geb. im Juli werden sie wohl wieder hinfahren und ein paar Tage dort bleiben. Mein Ex muss dann arbeiten und Lisa wäre bei Oma. Nur, die wird nichts gegen ihren Mann unternehmen sollte der was versuchen.

Sorry dass es so lang wurde.

lg max

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia