Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von m.c. am 13.11.2014, 23:44 Uhr.

Nach Einschulung zurück in den kindergarten...

Hallo....
Wir haben ein Riesen Problem.... Und sind sehr enttäuscht und traurig über diese Situation...
Folgendes:
meine Tochter ist mit fünf Jahren, in einer kleinen klosterschule in Bayern eingeschult worden.Am 20.10. Wurde sie 6 Jahre.
Sie hat 4 Jahren den Kindergarten besucht und hat im letzten Kiga- Jahr die Vorschule besucht... Da wir der Meinung waren und immernoch sind, das unsere Tochter das schaft, haben wir Sie auf Abraten von der Schulleitung eingeschult!! Der Direktor hat sich mit Hand und Fuss gewährt, wollte das wir einen Schulpsychologen dazu holen. Ich habe mir die Meinung dazu geholt, der Pychologe war der Meinung wegen 20 Tagen, braucht man jetzt nicht Stressund keinen Test machen, sie ist ein Kann- KIND und wenn wir der Meinung sind sie kann in die Schule, sollen wir sie einschulen!!
3 wochen nach schulstart erkrankte die klassenlehrerin und es kam eine vertretungslehrerin. 2 Wochen nachdem diese die Klasse übernommen hat, hab ich die Lehrerin gefragt, ob Bedarf für ein Gespräch besteht, sie meinte Nein!! Es waere alles soweit ok, ausser, das sie bisschen ausserhalb den Zeilen schreibt, aber das waere normal...
Gestern rief dann der Direktor an und hat auf ein Gespräch bestanden... Dabei ist dann folgendes heraus gekommen, dass unsere Tochter sich angb. nicht konzentrieren kann, dass sie immerwieder mal abschaltet und überfordert waere... Von den Leistungen bei den Lernziel Kontrollen war sie in deutsch- gut, in Mathe- schlecht!
Aber es macht ihr richtig spass in die Schule zu gehen, sie ist auch eifrig, sie übt von selber Mathe, nach dem schlechten Mathe Ergebnis...
Sie ist in der 1. Klasse und ist gerade aus dem Kindergarten gekommen, ist das nicht normal das sie einfach ab und zu mal abschaltet??anderen Kindern geht es doch genauso...
Natürlich hat sie Wind von der ganzen Geschichte bekommen, hat total Angst das sie nicht weiter in die Schule darf! Und auch das Hin und Her- bei der Einschulung hat sie gepraegt! Für meinen Mann und mich ist die Sache ganz klar, unsere Tochter schafft das aufjedenfall, vielleicht nicht alles Klassenbeste, aber sie schafft das!! Jetzt hatten wir heute das Gespräch und der Direktor macht seine androhung wahr und hat gemeint, sie muss zurück in den Kindergarten... Was mache ich jetzt?? Kann er das so einfach?? Haben wir nicht das Recht da mitzuentscheiden... Immerhin geht es um das beste für unsere Tochter ... Hat irgendjemand Erfahrung mit So etwas oder einen Tipp für mich??
Danke schön mal für die antworten..
LG m.c.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

2 Tage nach Stichtag geboren - vorzeitige Einschulung

Wir müssten in diesen Tagen die Anmeldung abgeben... Unsere kleine Tochter ist 2 Tagen nach ST geboren und würde dementsprechend nächstes Jahr als Kann-Kind eingeschult. Unser Kiga ist generell gegen die frühe Einschulung und unterstützt Rückstellungen wo nur eben ...

Majani   23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

So jetzt haben wir die Einschulung auch hinter uns :-)

Und es war wirklich ein sehr sehr schöner Tag. Und lustig war es während der Zeremonie in der Schule. Mein Sohn meinte nämlich er müsse die Postmappe aus seinem Ranzen holen. Dann hat er vergessen den Ranzen wieder zu schließen. Genau dann wird er natürlich aufgerufen und er ...

Sveamaus   14.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

Umfrage: Wo werden/wurden denn Einschulungsgottesdienste angeboten?

Wenn ja, welche? Katholisch, evangelisch, ökumenisch Pflicht oder freiwillig? Privatschule? Regelschule? Am ersten Schultag? Evtl. am Sonntag davor/danach?Wenn nein, gibt es gemeinsame Schulanfangsgottesdienste der ganzen Schule? Bundesland? Großstadt oder nicht? Gibt es ...

KH   13.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

einschulung

die steht bei uns erst vor der tür. wenn ich mir anhöre, was andere mütter an diesem tag so planen, wird mir schwindlig. ganztags-Programm mit verschiedenen Restaurants, mehreren ausflügen (an einem tag), alles bis spät in die nacht geplant mit geschenken im wert von ...

engelweiß   08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

Einschulung war ...

toll erst hat der Direktor was gesagt dann gab es ein kleines Theater Stück (ist eine Theaterbetonte Schule) danach wurden die Kinder aufgerufen und sind mit ihrer Lehrerin und Erzieherin in den Klassenraum wo sie ihren Stundenplan bekommen haben und ihr Namensschild was sie ...

Turbinchen21   31.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

EINSCHULUNG Schultüte Ninjago Mädchen Jungen Dawanda

Schultüte / Kissen Diese wunderschöne Schultütenhülle (Beispiel) ist für jeden Standardrohling geeignet. Der Rohling kann später entnommen und die Hülle z.B. mit Füllwatte ausgestopft zum Kissen werden. Den Rohling bekommen Sie im Bastelladen. Bei den Stoffen und ...

mary-lou27   29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

einschulung - tagesablauf für schulkinder

hallo ihr lieben, nun ist es soweit, nächste woche mittwoch wird meine tochter johanna eingeschult. sie freut sich schon sehr auf die schule und dank meinem neuen partner fällt mir das loslassen nun auch schon etwas leichter. da sie ja derzeit noch kein schulkind ist geht sie ...

johannasmama07   21.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

Einschulung mit fünf Jahren????

Hallo! Ich gehöre hier noch gar nicht hin, meine Kinder sind erst 19 Monate und 3 Jahre. Aber ich komme gerade von dem Kennenlernabend aus dem KiGa. Mein Sohn soll dort ab Oktober hingehen, er wird am 01.10. zwei Jahre alt. Nun wurde dort aus dem Gespräch heraus von der ...

Else2011   20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

Geschwisterkinder mit zur Einschulung?

Meine Freundin hat bei der Einschulung der großen den kleinen in den Kindergarten gebracht. Finde das irgendwie komisch. Wie habt ihr das gehandhabt? Unsere kleinste, dann 9 Monate muss ja eh mit. Und der mittlere, 3 Jahre, in den Kindergarten? Einerseits gehört er ja ...

Pabelu   19.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
 

Einschulung - Frage zu Feier etc. - etwas lang

Hallo, wir ziehen im Sommer von England nach Deutschland, und da unsere Tochter hier schon zur Schule geht wurde heute mit der zukünftigen Grundschule entschieden, sie dort mit 6 Jahren in der 2. Klasse starten zu lassen. Nun ist unsere Tochter etwas enttäuscht, weil sie sich so ...

kfischgen   02.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einschulung
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia