Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Matsim am 27.07.2005, 15:41 Uhr.

Hilfe verstehe mein Kind nicht mehr

Hallo

Vorab ich liebe meine Kinder und möchte sie nicht missen! Mathis war immer ein zurückhaltendes und sensibeles Kind und nun das:

Nun macht uns Mathis momentan echt Sorgen. Erst gerade wieder ist er mehr als über die Stränge geschlagen. Die Beiden spielen in Simons Zimmer. Auf einmal nimmt Mathis den Playmobilhubschrauber und haut den Simon mitten ins GEsicht!! Aus voller absicht. Stand in der Tür, weil ich zum Wäsche weglegen ins Zimmer wollte. Als er mich sah meinte er SChuldigung Simon und meinte es wäre damit gegessen. Das ist kein Einzelfall und auch meine Ma hat das schon beobachtet.
Genausooft lügt er mich und Sascha an, bzw versucht es. Mault uns an, gibt uns extreme wiederworte oder versucht massiv über uns zu bestimmen : Nana hau ab vom PC ich will jetzt Toggolino spielen
Ergo er bekam PC Verbot.
Ich habe das Gefühl wir sind uns unnah. Ich komme momentan nicht an ihn ran. Er darf einiges, was Simon nicht darf. Zum Beispiel alleine zum Kiosk ( er muß dafür die B1 queren) Ebenso darf er länger aufbeleiben. Ansonsten "bevorzuge" ich keines der Kinder. Soll heißen ziehe eines dem anderen vor. Ich kuschel mit beiden und spiele auch mit beiden. Mathis durfte mir sogar beim lasieren der Balken helfen und Simon nicht.
Ich verstehe momentan mein Kind nicht. Und immer wenn irgendwas ist: mama der hat dies der hat das. Momentan mag ich nicht mehr. Es wird mir momentan extrem bewußt, weil ich sie ab mittags zu Hause habe. Weiß so langsam nicht mehr weiter. Bei der Tamu ist er das genaue gegenteil. Hilft, ist an allem interessiert, aufmerksam und super lieb. Was soll das? kann mir jemand helfen oder einen Rat geben. Das gleiche auch mit unserem noch Schlafzimmer. Er meinte von vornerein, dsa er das Zimmer bekommt. Das war für ihn klar. Für uns zwar auch, aber soll ich so was durchgehen lassen?
wer bis hierhin gekommen ist, danke fürs durchhalten. könnte echt noch so viele beispiele auszählen.

Ines

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia