Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Maulwurm am 25.07.2005, 11:55 Uhr.

Tausend Fragen zum Schulanfang

Hallo,
hab bisher eigentlich immer nur gelesen, muß nun aber auch mal ein paar Fragen stellen. Es geht mal wieder um die Anschaffungen zum Schulanfang.
Das einzige was feststeht, ist das sie einen scout easy II Ranzen hat.
Wenn ich jetzt das passende Federmäppchen dazu kaufe, sind die stifte von Qualität oder kann man die eher vergeßen? Von der Schule haben wir nur vorgegeben, sechs Buntstifte.
Nicht ob dünn oder dick, dreieckig oder rund. Meine Tochter ist übrigens Linkshänder.
Dann weiß ich nicht ob es wirklich sinnvoll ist, alles für Linkshänder zu besorgen. Bei der Schere, ok. Haben wir eh. Aber ein Linkshänderlineal und ein entsprechender Anspitzer? Sicher ist das komfortabler, aber ob man dem Kind damit einen Gefallen tut? Nachher ist beides mal nicht zur Hand, und das Kind hat verlernt mit den "normalen" Sachen umzugehen. Dann brauchen wir Sportschuhe mit heller, weicher Sohle? Schläppchen oder normale? Und was packt ihr euren Kindern zum turnen ein? Einfach eine Legging und T-Shirt oder extra Sportsachen? Dann die Sache mit der Turntasche? Mir wurde von allen Müttern von dem normalen Turnbeutel abgeraten, er wäre unpraktisch zu tragen und zu klein. Von Scout gibt es größere Taschen, einmal mit Naßfach und einmal ohne. Wobei, brauch ich ein Naßfach? Schwimmen und Sport finden wohl sowieso nicht an einem Tag statt. Und die Schwimmsachen sind ja eh alle naß, sowas hält doch eine normale Tasche auch mal aus, oder?
Matschsack ist angeblich auch unpraktsich, wegen der Schnüre. Aber die Sporttaschen erscheinen mir so riesig?!

Und welche Trinkflasche paßt in den Scout Easy II in die Seitentaschen, weiß das jemand? Muß eine Flasche sein, wo auch Getränke mit Kohlensäure rein kann.

Die ganzen Fragen hätten vermutlich auf dem Elternabend geklärt werden können, auf welchem ich aber nicht anwesend war, da im Urlaub. Und nun sind ja Ferien, kann also in der Schule auch nicht nachfragen. Und die anderen Eltern wissen es auch nicht, weil sie nicht zugehört haben.

Und noch eine krönende Frage zum Schluß? Findet ihr es schlimm wenn man sein Kind, was gerade mal sechs ist, jeden Tag zur Schule bringen möchte? Sollte es sich finden, das viele hier aus unserer Ecke zusammen gehen, ok, werd ich sie vielleicht mitgehen lassen, aber sonst? Wir wohnen an einer relativ stark befahrenden Hauptstrasse, zugegeben nicht in einer Großstadt, aber hier prescht so einiges lang. Sie muß einige Straßen überqueren, wo morgens aber lotsen sind, und durch eine einsame Gasse, bzw. einen Umweg machen. Ich würde ihr ja lieber den Umweg eintrichtern, allerdings vermute ich das alle anderen den anderen Weg gehen.

Vielen Dank für eure Antworten und liebe grüße von einer Mama, die froh ist das nur noch eine woche kiga ferien sind und das kind dann nochmal ein paar Tage dahin darf

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia