Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von germanit1 am 15.11.2011, 20:54 Uhr.

Re: Hatten unerwartet Ferien

Ich bin in Italien (Insel in der Toskana).
Hier hat es letzte Woche Montag frueh stark geregnet. Die Baeche hatten sie schon seit Jahren nicht mehr sauber gemacht und wohl auch noch andere Sachen gemacht (das muss die Staatsanwaltschaft klaeren), die dazu gefuehrt haben, dass wir eine riesige Ueberschwemmung hatten. Aus dem groesseren Bach sind etwas weiter oben 3 Baeche geworden. Ein Teil kam bei den Leuten gegenueber durch das Tor geschossen. Bekannte auf der anderen Seite des Bachs haben jetzt an Stelle ihres Gartens einen Sandstrand. Wir haben seitdem auch eine Bruecke weniger (passsieren musste das irgendwann mal - gottseidank war um die Zeit da keiner drauf). Andere Nachbarn sind wach geworden als sie praktisch im Wasser lagen. Der kleinere Bach ist dann auch noch ueber die Ufer getreten (da sind groessere Mauerstuecke von einer Begrenzungsmauer eines Grundstuecks (das Wasser aht eine ganze Seite davon weggeschwemmt) reingefallen). Es hat gottseidank nur 1 Toten gegeben (obwohl das auch schon zu viel ist). Ich hoffe nur, dass die Verantwortlichen diesmal zur Rechenschaft gezogen werden. Ich hatte erst gestern wieder eine Diskussion mit jemandem in Rathaus, weil ich gesagt habe, dass wir einen Internetzugang brauchen (mein Mann ist selbststaendig und braucht einen Internetzugang). Die interressiert es nicht, dass mein Mann die Internetverbindung dringend beruflich braucht. Wir haben einen grossen Schaden. Ich muss mir dann noch anhoeren, dass andere Leute keine Wohnung mehr haben. Wir sind hier ohne Auto aufgeschmissen. Im Ort funktionieren scheinbar die Telefone und auch Internet. Bevor wir die Ueberschwemmungen hatten, sind einige Orte weiter im Norden der Toskana ueberschwemmt worden. Die haben da wohl die Internetkeys bekommen. Wir sollen warten. Dazu kommt noch, dass sie im Moment in der Toskana das Fernsehen von analog auf digital umstellen. In den Ueberschwemmungsgebieten weiter im Norden haben sie es wegen den Ueberschwemmungen verschoben. Bei uns nicht. Wir sind seit heute vormittag ohne italienisches Fernsehen (und somit auch ohne lokale Nachrichten). Haette mein Mann sich nicht selbst um die Internetverbindung gekuemmert, waeren wir jetzt ohne jegliche Informationsmoeglichkeit. Die meiste Hilfe haben wir uns selbst organisiert (ein Bekannter von uns ist am erstan Tag um die halbe Insel gefahren um uns Medikamente zu bringen; in den Ort sind wir nicht gekommen; ausserdem stand auch die Apotheke unter Wasser). Ab und zu kam mal jemand vorbei und hat gefragt, ob wir Lebensmittel oder Wasser brauchen (das Leitungswasser war die ersten Tage braun und ich nehme es immer noch nicht zum Kochen). Gestern habe ich Lebensmittel von der Verteilerstelle im Ort besorgt (das sind pro Strecke etwas ueber 2 km) und gottseidank auch jemanden gefunden, der uns dann wieder nach Hause gefahren hat (ich habe Probleme mit den Beinen).
Als ich den Regen gesehen habe, habe ich gleich gesagt, dass der Kleine nicht in die Schule geht. Kurz vorher gab es ja auch oben in Ligurien Ueberschwemmungen. Da haben sie weder die Schulen geschlossen noch die Kinder in der Schule behalten (da ist mindestens 1 Kind ertrunken). Unsere Grundschule liegt an "unserem" Bach. Ende der Woche soll es wieder regnen. Da behalte ich den Kleinen lieber einen Tag laenger zu Hause als irgendwas zu riskieren.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Ferien und die Klasse wird kleiner

Heute fangen die Ferien an und ein Kind wird nicht wieder kommen, da es in den Schulkindergarten zurückgestellt wurde. Hat da wohl schon bittere Tränen gegeben, wie meine Tochter mir erzählte. Es ist eins von den sehr auffälligen Kindern (manche erinnern sich vielleicht). ...

Steffi528   14.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Wie seht Ihr das- "freiwillige" Hausaufgaben in den Ferien

Hallo ! Mein 2. Kind ist jetzt eingeschult worden. Nach den Erfahrungen die ich mit meinem Sohn machen durfte und darf, der in einer Förderschule im 5. Jahr in einer Kleinklasse von einer wunderbar einfühlsamen Lehrerin unterrichtet wird, bin ich ein wenig ernüchtert was die ...

Pebbie   18.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Ferien-Arbeiten-Betreuung

Hej ich plane ab nächstes Jahr wieder arbeiten zu gehen. Mein Grosser kommt in die Schule die Kleine in den Kiga. Na etwas graut es mir ja schon vor den vielen Ferien. Hier gibt es zwar 3 Wochen Ferienbetreuung, allerdings ist in diesen Wochen meist der Kiga auch ...

pussydeluxe2003   17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Juchuh, Ferien!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich muss nur mal kurz meine Freude loswerden: Heute ist unser erster Ferientag - und ich merke, dass ich anfange mich zu entspannen :-) 1. Alle Termine erstmal erledigt: Abschlussfeste aller Art (Schule, Kiga, Verein) 2. Tolles Zeugnis des "Großen" - einfach schön :-) 3. ...

Minimonster   07.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Frage zu Ferienprogramm

Hallo wollte euch mal fragen: gibt es von euerer Stadt Ferienprogramme? Bei uns schon, zum Teil sehr schöne u. begehrte. Meinen Sohn hatte ich nun auf 6 Sachen angemeldet u. für 3 Sachen die Zusage bekommen, 1 weitere Spielwoche findet ohne Anmeldung statt, da möchte er ...

RR   30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Wie ist es bei euch mit der Vorfreude auf das Ende der Ferien?

...hier ist sie nicht besonders groß ;-( Meine Tochter freut sich nur auf die Pausen, die ja unfairer Weise nur 1 Minuten dauern (zumindest empfindet sie es so *g*) und man sich doch nur in den Pausen amüsieren könne... Sie wollte sich kaum verabreden und bleibt am liebsten ...

Möhrchen   06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

übt íhr mit den kids in den ferien??

also zahlen,buchstaben und bissel rechnen?? denke halt angelina könnt es wieder bissel vergessen in den ferien. hatte gestern mit ihr bissel geübt, also zahlen von 1-10,dann 5 buchstaben in groß und klein und 6 rechenaufgaben macht ihr das auch oder besser nicht ...

haasemel   15.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Hausaufgaben in den Ferien....

Hallo, ich bin begeistert! An unserer Schule haben alle Erstklässler zwei dicke Hefte gekriegt als Hausaufgaben für die Ferien. Eins mit Schwungübungen und das andere mit allen Zahlen/Buchstaben die sie noch nicht durchgenommen haben. Das sind soviele Blätter das die Kinder ...

Zwergenmama   08.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Habt ihr auch von der Lehrerin Übungsblätter für die Ferien...

Hallo heute lag die Mitteilung im Postheft (zwischen Lehrerin u Eltern), dass sie am Freitag, dem letzten Schultag vor den Ferien, ein "Dosenfrühstück" zusammen machen möchten. Dann noch die Frage ob man Übungsblätter fürs Kind in den Ferien wünscht. Wenn ja, würde sie es ...
RR   06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
 

Verlägerte Ferien,

Hallo zusammen, nehme mir mal kurz eine Auszeit. Sohnemann kam am Mittwoch mit 40,3 Grad Fieber aus der Schule .Donnerstag zum Arzt-ausser Fieber nichts.Also Kind bleibt zu Hause. Samstag keine ...

pivi   26.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ferien
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia