Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franca am 29.10.2007, 17:38 Uhr.

Essproblem- ich platze gleich vor Wut !

Hallo,
ich platze gleich vor Wut !!!
Es geht um meine Tochter (5 Jahre/1.Klasse/1,22 cm groß und 16kg schwer). Okay, sie ist kein absoluter Hungerhaken, aber übergewichtig ganz gewiss auch nicht !
Wir haben jeden Tag ein Essproblem !!!!
Sie isst fast alles nur warm (selbst Kuchen etc.), also generell nichts kaltes. Sie isst keine Wurst, sie isst kein Brot.
Sie isst: Manderinen, Äpfel, Blumenkohl, Brokkoli, Nudeln, Reis, Bratwurst,Gouda, Spiegelei und eine bestimmte Sauce zu den Nudeln. Ansonsten nichts-rein gar nichts (mit Ausnahme von Süssigkeiten und Zuckerkuchen).
Nun koche ich nicht für die allein. Alle anderen möchten nicht von diesem eingeschränktem Speiseplan leben.
Sie heult fast jeden Tag beim Essen ! Es ist wirklich schrecklich !
Na ja, und könnt ihr Euch vorstellen, wie sehr ich immer überlege, was ich ihr mit zur Schule gebe ?
Wir haben die Regel, dass sie einen winzigen Happen immer probieren muss, aber selbst das kostet dann mitunter 1 Stunde.
Ich habe das Gefühl, dass es so langsam zum Spiel wird und das macht mich erst recht wütend.
Kennt ihr so etwas auch ?
Wie handhabt ihr das in eurer Familie ?
Ich kann doch bei 6 Leuten nicht für jeden seperat kochen.
Von Süssigkeiten ernähren geht auch nicht. Zumal ihr Bruder an der oberen Grenze des Normalgewichts ist und wir da schon genau gucken, dass gesunde Dinge auf dem Speiseplan stehen.
Her mit Euren Ideen - ich bin über jeden Ratschlag dankbar !
Achso- sie einfach nichts essen lassen haben wir auch schon probiert. Letztes Jahr ist sie dann nach 1 Woche im Krankenhaus gelandet. D.h. es lief so ab, dass wir gesagt haben, dass gegessen wird, was auf den Tisch kommt und es zwischendurch nur Obst gibt. Sie hat dann eine woche weder gegessen noch getrunken....
Ich weiß, ihr erklärt mir jetzt, dass ich ein Erziehungsproblem habe. Tja, aber dann schlagt mir bitte Gegenmittel vor...
Vielen dank !
VG
Franca

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia