Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von angi3 am 05.05.2005, 12:06 Uhr.

Re: Aufnahmekriterien Hort (kath. Einrichtung)?

Hallo
der Träger bestimmt die Aufnahmekriterien. Der kann natürlich die Regel aufstellen, Geschwisterkinder haben Vorrang. Die Kriterien sind meisten ein mal festgelegt und werden ewig genutzt. Also wird nicht jedes Jahr neu entschieden, Geschwisterkinder werden zuerst genommen. Es gibt keine Regel, von wo anders, dass Geschwisterkinder vorrangig genommen werden müssen. Die meisten Kindergärten/Horte machen es, aber, dass sie Geschwisterkinder bevorzugen, ich kenne auch andere. Wie lange man angemeldet ist, kann, muss keine Rolle spielen. Bei uns im Kindergartengesetz steht, dass der Elternrat bei der Aufnahme dabei sein muss. Wenn du im Elternrat selber bist, aber nicht für deu Kind. Du darfst dann auch nicht anwesend sein. Der Elternrat darf auf keinen Fall erzählen, wie abgestimmt worden ist oder die Kriterien, die zu der Abstimmung geführt hat. Der Elternrat ist zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.
Einige Kriterien, die ich kenne(aber alle nicht verpflichtet): Sind Vater und Mutter noch in der Kirche, ist das Kind getauft, Geschwisterkinder, allein erziehende haben Vorrang, geht Mutter und Vater arbeiten, liegt die Schule in der nähe zum Hort, wohnt man im gleichen Bezirk.
Ich lebe in NRW. Jedes Bundesland hat seine Regeln.
Man kann aber als Einrichtung aber auch überbelegen, dies muss man sich genehmigen lassen. Außerdem hören doch auch immer Kinder noch plötzlich auf, vielleicht ist das eine Möglichkeit. Wenn die andern schon den Platz haben, wird die Einrichtung den wohl kaum wieder wegnehmen können.
Also bei uns bleiben die Kinder, die in unserem Kindergarten sind auch im Hort, wenn Platz ist.
Viele Grüße
Angi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia