Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 10.09.2010, 9:55 Uhr.

Re: @ Zwillingsmama

Hallo, genau deswegen, weil es eben sofort bestraft wird und die Kinder das wissen, gibt es diese Pausenprügeleien bei Euch nicht. Euer Glück!
Wir sind, was das betrifft, ja auch leidgeprüft.
Ich würde dem Kind sagen, dass es sofort der Aufsicht Bescheid sagt, wenn der Schläger wieder zuschlägt.
Dann sollte man sehen, dass das eigene Kind jemanden zur Seite gestellt bekommt (älteres Kind) der ihn schützt. Hatte Lemmi in der 3., hat sich bewährt. Leider ging der Junge nach der 4 und sie hatten niemanden, der den Job übernahm. Als es zu schlimm wurde, verbrachte mein Sohn die Pausen mit seinem Klassenlehrer, aber das würde ich nicht empfehlen. Kinder sollten ja mit Kindern spielen.
Die Atmosphäre an einer Schule macht auch schon viel aus. Unsere war geprägt von Angst und Leistungsdruck und von einem Rektor, der sich selbst nicht unter Kontrolle hatte. Meine Tochter und auch mein Sohn berichteten, der Mann habe immer wieder einzelne Schüler geohrfeigt. Warum die Eltern nicht einschritten, weiß ich nicht.
ADHS zeichnet sich ja gerade auch durch mangelnde Impulskontrolle aus. Wenn die Mutter, nachdem Du das Kind zu Rede gestellt hast, Deine Partei ergreift scheint sie jemand zu sei, mit dem man noch reden kann. Also würde ich in Kontakt bleiben und sie informieren, wenn ihr Kind wieder über die Stränge schlägt. Das hat bei uns wesentlich besser geholfen als halbherzige Interventionen des Lehrers.
Anders ist es, wenn Du einen Lehrer hast, der sich wirklich durchsetzen kann. Lemmi hat gerade so jemanden mit einer natürlichen Autorität und es ist für alle Seiten eine Wohltat, das kann ich Dir sagen. LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia