Startseite Forenarchiv März 2012 Mütter

Weis nichtmehr weiter...

Frage von Tanjal2004 - 11.01.2013

Hallo Mädels,
Vor kurzem habe ich euch geschrieben dass baby Nr 2 im Anmarsch ist.
Ich habe mich so auf den Ultraschall Termin gefreut den ich gestern hatte..
Doch gestern dann der Schlag ins Gesicht. Diagnose Missed abortion 7+1...
Am Samstag war ich noch beim bereitschaftsarzt wegen Rosanen Ausfluss und der hat mir das schlagende Herz gezeigt! Und nun ist kein Baby und kein Herzschlag mehr zu sehen... Lediglich Fruchthöhle mit Dottersack.
Ich habe die halbe Nacht wach gelegen und kann einfach nicht aufhören zu weinen.....

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Tanjal2004 - 11.01.2013

Es tut einfach so weh....

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Kirsche1210 - 11.01.2013

Das tut mir sehr leid für dich!
Fühl sich gedrückt!
So sehr es auch weh tut aber ich denke,dass die Natur schon weiß warum etwas geschieht. Es muss irgendwas mit dem Wesen sein warum es nicht auf die Welt dürfte.

Liebe grusse

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von neupel - 11.01.2013

kann es nicht sein das es hinter dem dottersack liegt?

vielleicht kann man noch mal schallen um auch ganz sicher zu sein!

wenn es wirklich so sein sollte ist das sehr traurig, aber wer weiss was war ob es nicht evt. eine Fehlbildung gab.

drück dich ganz doll

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Tinchenbinchen - 11.01.2013

Ohje, das tut mir wahnsinnig Leid!
Du wirst sicher einige Zeit brauchen, bis du das verarbeitet hast, aber das schaffst du! So schlimm es sich jetzt auch anfühlen mag!

Und dann kannst du erst einmal in Ruhe deine Ausbildung fertig machen und dich danach auf einen neuen Versuch freuen. Ich weiß, dass das jetzt noch nicht hilft, aber das kommt noch!

Sei(d) nur nicht so leichtsinnig, es noch einmal drauf ankommen zu lassen, weil du jetzt so gerne wieder schwanger werden möchtest! Ich glaube, das wäre eine denkbar schlechte Entscheidung...

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von BlackCat101 - 11.01.2013

Oh man, das tut mir sehr leid für Dich!!!! :'-(
Ich hatte 2010 auch eine MA bei 11+3 und das war sehr schlimm für mich. Aber mit der Zeit wurde es erträglicher und ich hab mir immer gesagt: es sollte wohl so sein, denn irgendwas war wohl nicht in Ordnung mit dem Embryo!!!

Ich wünsche Dir viel Kraft, dies zu verarbeiten.
Und wenn Du soweit bist,, klappt es ganz sicher wieder mit dem schwanger werden und schwanger bleiben!!! Nur ganz fest dran glauben!

Stille Grüße und alles Gute,

Fanny

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Ina-Maike - 11.01.2013

Ich weiss, wie es dir jetzt geht, weil ich diesen Weg auch 2 x gehen musste.

Ich habe mir damals gesagt, dass dieses Kind gehen musste, weil es nicht gesund und lebensfähig war. Für mich und meinen Ex-Mann stand immer fest, wenn wir bei einer Fruchtwasseruntersuchung so eine Diagnose bekommen hätten, hätten wir die Schwangerschaft unterbrochen. Ich hätte es getan, aber bei dem Gedanken, dass ich hätte sagen müssen "ja - töten sie mein Kind" habe ich sofort Tränen in den Augen. Ich hätte das wahrscheinlich nie überwunden und so wurde mir diese Entscheidung abgenommen.

Meine zwei älteren Kinder werde ich nie vergessen und irgendwann, wenn Arthur wirklich alt genug ist, werde ich ihm auch von ihnen erzählen.

Versuch dich damit zu trösten, dass dein Kind nicht leiden musste und du es wenigstens eine ganz kurze Zeit bei dir haben durftest.

Du hältst sein ältestes Geschwisterchen in deinen Armen und dieses Kind wird dir Kraft geben.

Mit der Zeit wird der Schmerz weichen und eine Traurigkeit Platz machen, dass es nicht länger bei dir bleiben durfte, aber so ist das Leben.

Du bist so jung, dass dir der Weg zu einem weiteren Kind offen steht.

Wenn du willst, schau doch mal bei den Kleinen Engeln rein. Ich habe heute noch Kontakte zu Müttern, die damals das gleiche Schicksal wie ich hatten. Ich hatte immer das Gefühl, nur jemand, der das auch schon erleben musste, kann wirklich nachempfinden, wie es mir geht.

Knuddel dein Sonnenscheinchen - das ist die beste Medizin!

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Socurly - 11.01.2013

Das tut mir entsetzlich leid für dich und ich drück dich ganz fest.

Versuch nach vorne zu schauen und fühl dich gedrückt.

Re: Weis nichtmehr weiter...

Antwort von Märzida - 16.01.2013

Das tut mir wahnsinnig leid :( sowas furchtbares möchte keiner durchmachen ich wünsche dir ganz viel kraft!

In einem Film kam mal folgender Gedanke vor, den ich total schön fand:
wenn irgendwo ein Kind stirbt, stirbt nur der Körper. Die Seele fliegt zurück in den Himmel und wo ein neues leben entsteht, geht die Seele wieder ein. Ich bin mir sicher, solltet ihr nochmal ein Kind bekommen, kommt die Seele deines verlorenen Kindes wieder zu euch zurück und ihr lernt es auf diese weise doch noch kennen!

Fühl dich gedrückt, wir wünschen dir alle alles gute! Und du darfst trauern und weinen! Das ist doch ganz normal!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum März 2012 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.