Startseite Forenarchiv Februar 2010 Mütter

@der-hoppel

Frage von emres - 30.09.2009

danke für deine worte.
danke für dein angebot.

werde vielleicht mal darauf zurückkommen und dir eine pn schicken.
lg Anett

Re: @der-hoppel

Antwort von der-hoppel, 22. SSW - 30.09.2009

Das kannst du gerne machen.Wann hast du denn Morgen deinen Termin?Damit in ab dann dann gräftiger an euch denken kann.

Re: genetik-schnelltest unauffällig

Antwort von emres - 30.09.2009

also um 9:30 müssen wir zum mrt, da soll nochmal nach der gehirtblutung geschaut werden. weil das helfen würde, den grund und die ausbreitung, der wahrscheinlich infektion gesehen were kann. irgendwie so.und danach ab 11, meinten die, sollen wir dann im pränatalzentrum sein. sollte heute schon ein befund eintreffen, der eindeutig ist, rufen sie uns an, und wir gehen heute schon hin. daher bin ich auch völlig unruhig hire. die zeit rückt näher, konnte es gehstern teils verdrängen.um die zeit rumzubekommen.

achja, gestern mittag rief die humangenetik an, da ist alles ok, die trisomies sind ausgeschlossen, gesamte ergebnisse dauern nun noch 2-3 wochen.
so blöd das klingt, so groß unser schmerz ist, es macht uns schon froh, dass es nicht genetisch ist.
auch wenn es alles schlimm ist.

ich hoffe, dass die morgen sofort platz in der klinik finden, wo ich hin soll. wenn nicht, geh ich da wohl persönlich hin, ich kann und will dann nicht mehr warten.es macht mich genauso kaputt, wie es hinterher wohl sein wird.

Re: genetik-schnelltest unauffällig

Antwort von Suschi, 23. SSW - 30.09.2009

Liebe Emres,

ich denke den ganzen Tag an Dich und hoffe, dass Du und Dein Mann dieses schreckliche Erlebnis seelisch verarbeiten könnt.
Es tut mir sehr leid, was Euch da wiederfährt und ich kann nachvollziehen, wie grausam Deine Situation ist.
Ich wünsche Euch unendlich viel Kraft, die kommenden Tage und die Wochen zu überstehen.
Fühl Dich umarmt....

LG Susanne

Re: genetik-schnelltest unauffällig

Antwort von der-hoppel, 22. SSW - 30.09.2009

Ich bin im Gedanken bei dir und deiner Familie.
Habe bei meinen Sternchen immer für jedes Kind einen bunten Luftballon steigen lassen.Hab daran eine Karte gehängt,das es auf uns aufpassen soll und lieb die anderen Sternchen grüssen soll.Das hat mir damals sehr geholfen.Meinem Exmann was das zu doof.Er meinte,dass es nun mal so ist.Ich denke,dass Männer und die Menschen die sowas nicht erleben mussten nicht da mitfühlen können.
Wir sind nun mal Mamas.
Die einen mit einem Kind.Die andern mit mehreren Kindern.Und sicher zählen auch die Mütter dazu,die Ihre Baby gehen haben lassen müssen.Finde das man sobald man Leben ins sich hat,dass man da schon Mama ist.
Fühle dich mal von mir kräftig im Arm genommen.Ich werde mit dir weihnen,weil man es nie vergessen kann,was einem passiert ist.Man kann es nur verdrängen.Das ist dass Verhalten von Menschen,die Angst vor dem Schmerz haben.Aber das gehört auch dazu.Trauern soll man.Das ist nur menschlich.Nehm dir die Zeit,die DU brauchst.Lass dir von niemanden einreden,dass du nicht mehr trauern brauchst.Das ist totaler Qutasch.Jeder verarbeitet es anders.
Wie gesagt,ich bin für dich da.

Ganz liebe Grüße Anja

Re: genetik-schnelltest unauffällig

Antwort von emres - 30.09.2009

danke!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Februar 2010 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.