Startseite Forenarchiv März 2008 Mütter

bin da !! wieder ne Frage!! Elterngeld ?

Frage von taniesha25 - 22.04.2008

Wollte mal nachfragen ob sich jemand GUT mit Erziehungsgeld (Elterngeld) auskennt. Muss man eine Sozialversicherung haben um es zu bekommen?? habe schon in diesem Forum nachgeguckt aber leider steht da nicht viel drin.Kann ich wirklich kein Geld bekommen wenn ich keine Versicherung habe???

Re: bin da !! wieder ne Frage!! Elterngeld ?

Antwort von Bübchen_2006 - 22.04.2008

Doofe Frage: du hast keine Krankenversicherung?????????? Ich bin platt!
Wenn du arbeitest, hast du doch auch Renten- und Arbeitslosenversicherung.

Re: bin da !! wieder ne Frage!! Elterngeld ?

Antwort von Saiya - 22.04.2008

Was meinst du genau mit Sozialversicherung?????

Re: Elterngeld ? Sozialversicherung

Antwort von taniesha25 - 22.04.2008

mit Sozialversicherung is Arbeitslosen-,Kranken-,Pflege-,Renten-,Unfallversicherung gemeint. Ich glaube ich habe nichts mehr von dem ?! Also ich habe 2002 meine Ausbildung zur Krankenschwester abgeschlossen (da hatte ich ja noch alles) wurde mit meinem ersten Sohn schwanger,habe dann von der AOK die ersten 2 Monate nach der Geburt was bekommen und dann 2 Jahre Erziehungsgeld, als mein Sohn 13 Monate alt war wurde ich mit meiner Tochter schwanger (war ja noch im Erziehungsurlaub) habe dann noch 2 Jahre Erziehungsgeld fuer sie bekommen und hatte auch noch Krankenversicherung,als ich aber nach Mannheim 2007 umgezogen bin hat mir die AOK gekuendigt (weil ich ja kein Einkommen hatte,Erziehungsgeld lief fuer die Kleine in Juni 07 ab) und ab da hatte ich nichts mehr,ok ich war mit meinem kleinsten schwanger ,durch den Umzug nach Mannheim aus Giessen musste ich meine alte Stelle kuendigen weil es ca. 140 km entfern ist und schwanger wollte ich nicht so gerne in einem Krankenhaus arbeit,weil da vieles falsch laeft (die ganzen Krankheiten und die Medikamente,manche Blutergebnisse von Patienten kamen 1nen Tag spaeter nach der Entnahme mit irgend welcher ansteckender Krankheit und man war ja den ganzen Tag dafor die ganze Zeit in seinem Zimmer) das hatte ich bei meinem ersten Sohn so,musste dann Test ueber mich ergehen lassen wegen sowas,hatte Schiss das mit dem Kleinen was passiert.

Re: Elterngeld ? Sozialversicherung

Antwort von Mugi0303 - 22.04.2008

Doofe FRage: Wie ist es denn bei den Untersuchungen in der SS gewesen, wer hat die denn bezahlt? Grundsätzlich bist du in der Erziehungszeit automatisch versichert. Wann endete denn die Elternzeit bei deinem Sohn? Hast du die 3 Jahre genommen? Jetzt während der Elöternzeit müsstest du auch versichert sein. FRage mal beim Sozialversicherungsträger nach, oder beim Arbeitsamt, oder Amt für Familie und Soziales. GRundsätzlich ist Elterngeld nicht von der Sozielversicherungs abhängig, glaube ich. Ich selbst bin ja Bamtin und also solche gar nicht in der Sozialversicherung, habe private Krankenversicherung und bekomme trotzdem Elterngeld.

Yvonne

Re: Elterngeld ? Sozialversicherung

Antwort von taniesha25 - 22.04.2008

Also ich bin ja mit einem americanischen Soldaten seit April 2003 verheiratet (sind alle 3 unsere Kinder) fuer mein erstes und 2tes Kind habe ich ja noch Erziehungsgeld bekommen aber hier in Mannheim wollen die es mir net zahlen weil mein Mann der Nato-Streitkraefte angehoert,im Hessen war es kein Problem ich sollte da nur 2 Einkommensbescheinigungen von meinem Mann dabei legen. Ich bin hier aber nicht die Einzige,die machen uns hier allen Probleme wegen dem Erziehungsgeld,die eine bekommt nicht mal Kindergeld (sie hat im Jan. entbunden) und bei ihr wurde es abgelehnt NUR weil sie hier bei amys entbunden hat .Meine Arztbesuche wurden von der US-Armee bezahlt aber eine Hebamme durfte ich nicht haben (die kommt auch hier wo ich wohne nicht rein,geht nur mit einem speziellen Ausweis). Soll ich mir hier einen Anwalt dazuhohlen oder kann man da nichts dagegen machen? Ich meine es waeren 375 Euro mon. fuer uns.

Re: Elterngeld ? Sozialversicherung

Antwort von Mugi0303 - 22.04.2008

Also, das ist ja ein spezieller Fall. Da müsste man vielleicht wirklich mal unverbindlich den Anwalt fragen. Aber dein Kind ist ja deutscher Staatsangehöriger und lebt hier, deswegen sehe ich eig. keinen GRund weshalb ihr es nicht bekommen solltet. FRage doch mal hier im Rechtsforum.

Yvonne

Re: Elterngeld ? Sozialversicherung

Antwort von Sinsiria - 23.04.2008

Hallo,

sag mal wohnst du auf deutschem oder amerikainischem Boden? Ich weiß, dass du Probleme bei amerikanischem Boden bekommen kannst, weil du offiziel damit nicht in Deutschland wohnst.

LG
Maxi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum März 2008 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.