Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Aktuell
  Beitrag aus dem Forum:   Aktuell


Todesstrafe für Kinderschänder

Frage von Endless_Flame  -  29.04.2008
Ich bin für die Todesstrafe für Kinderschänder dafür und das in 3 Phasen.

1. Phase es sollte Name und Adresse öffentlich gemacht werdn das der blos gestellt wird.Inklusive ein Foto soll an jeder Pinwand und Litfastsäulen aufgehangen werden.
2.Phase er soll für Abschussfrei erklärt werden das jeder Selbstjustiz machen kann d.h. jeder darf den Straffrei umbringen.
3.Phase er soll öffentlich hingerichtet werden öffentlich auf ein Marktplatz soll der aufgehangen werden, wenn er ein Kinderleben genommen hat soll dem das Leben genommen werden.Solche Leute sollen kein Recht auf das Leben bekommen. Das schreckt ab und unsere Kinder sind sicher von solchen perversen Menschen.z.B. die Sache in Österreich er sollte genauso leiden wie seine tochter und den Kindern.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von ElliMcBeer  -  29.04.2008
um manche Leute einfach in die "gute alte Zeit" zu beamen!

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von Mieze86  -  29.04.2008
Also ich bin ja auch ziemlich geschockt über diese Vorkommnise aber was du da schreibst erinnert mich eher ans Mittelalter und ich finde ich für diese Zeit nicht mehr so passend!!!

Am meisten geschockt hat mich dein zweiter Punkt! *schüttel*
Ich möchte diesen Mann auf keinen Fall verteidigen, also wirklich nicht dafür finde ich das viel zu widerlich was er getan hat, aber schon mal dran gedacht das er krank ist???

Jenni

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von schnubbi  -  29.04.2008
Selbstjustiz also?
Gleiches mit Gleichem vergelten?
Soso... Wo sind wir eigentlich?

Ach übrigens: Was haben wir davon, wenn der Täter tot ist? Leidet er dann?

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von LoveMum  -  29.04.2008
Schon wieder ein unbekannter, neuer Nick. Allmählich bekomme ich das Gefühl daß hier immer mehr Trolle auftauchen. Denn ernst nehmen kann man diesen Beitrag ja wohl nicht...

LG Heike die sich jetzt beim Friseur verwöhnen lassen wird :-)

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von babyfelix  -  29.04.2008
Hurra, endlich wieder das Niveau, dass wir lieben! Danke, Endless_Flame, für die Enless-Diskussion die du da wieder provozierst. Weil jeder dir jetzt höchstpersönlich mitteilen mag, was eigentlich jeder weiß: es ist 2008!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von horrend  -  29.04.2008
irgendwo ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Leute aus einer anderen Zeit. Man staunt immer wieder, wie wenig sich die Menschheit weiterentwickelt, vor allem hinsichtlich MENSCHLICHKEIT.

Unmenschliche und reichliche primitive Einstellung, sorry.

Meine Meinung dazu: Wegheften auf immer und fertig. Kein Quälen, kein Töten. Sind wir wie sie....?

LG Ilona

LG Ilona

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
Bin auch für die TS.

Überlegt mal, wärt Ihr auch dagegen, wenn Euer eigenen Kind betroffen wäre, stundenlang geqält und dann vielleicht irgendwo unwürdig verscharrt.

Aber die ganzen Moralisten unter Euch würden natürlich den Täter auch noch auf Staatskosten jahrelang therapieren usw.

Ha, ha

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von nevin  -  29.04.2008
Richtig!

Nur bin ich dafür, dass man solche Menschen nicht umbringt, sondern denen gleiches tut.

Quälen, weh tun, misshandeln und am Ende Schwanz abschneiden.

Und zu der Äusserung "..schon mal daran gedacht dass er krank ist?" folgendes:

Dann sind wohl sehr viele Menschen krank, denn fast jeder Erwachsene hat irgendwelche Perverse Seiten an sich ,manche treibens gerne in der Öffentlichkeit, manche zu viert oder mehr, manche lassen sich peitschen und so weiter und manche vergreifen sich an Kinder, schauen sich Kinderpornos an usw.

Also das zieht bei mir nicht, von wegen sie seien krank und können wahrscheinlich garnichts dafür, dass sie solche Sachen machen.

Das sind Menschen, die lassen ihrer Perversität freien lauf. Und Abschreckung hilft vielleicht.

Und meine Meinung gehört sicher nicht ins Mittelalter.

Ich schliesse mich Dir an, bis aufs töten. Ich bin für Schwanzabschneiden ohne Betäubung.:D

liebe Grüsse

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von steffi1976  -  29.04.2008
Eure Beiträge sind ja Krass,und das am frühen morgen.Für was Todesstrafe,soll er doch langsam leiden....Mit über 70Jahren in Knast,der Bekommt ein paar Jahre.Und leicht wird er es nicht haben,grade wenn Kindesmisshandlung dazu gehört,wird er von den Mithäftlingen Fertig gemacht.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von marvin_suggs  -  29.04.2008
Hoffentlihc bleibt das Kind bei so einr dummen Mutter psychisch gesund...

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von sandra1706  -  29.04.2008
ich finde es nicht richtig das die gesetze so sind wie sie eben sind, wenn einer meinem kind etwas antuen würde,könnte ich mich nicht zügeln,und würde den jenigen dermaßen ,,auf die fresse hauen" oder umbringen! es kann doch nicht sein das der staat von eltern verlangt das sie sich in so einem fall zusammenreißen und nicht ausfllig dem täter gegenüber werden! ich bin auch für die todesstrafe,da hat man wenigstens die sicherheit das solche perversen nie wieder einem kind etwas antun können!

krankheit fnde ich keinen grund...wieso werden denn solche typen krank,die haben doch ihr leben in der eigenen hand!

wenn ich jemandem was antue und sage ich bin seelisch am ende und bin von meiner eigenen kindheut gezeichnet,fragt mich doch dann auch keiner... da wird doch keiner ernsthaft sagen...ach mensch die ist krank,und das entschuldigt ihr verhalten!!!
das ist absurd...

gruß sandra

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von jumax  -  29.04.2008
Na dann möchte ich mal wissen wie es bald bei uns aussieht wenn wir das tun was Du da schreibst

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von sandra1706  -  29.04.2008
ja wenn diese menschen nur ins gefängnis kommen,ist das doch gut für die,sind doch dann noch froh drüber,dort haben sie doch alles,bekommen essen,regelmäßig,können arbeiten haben freizeit! manchen von denen gehts doch besser dort drin als uns hier draußen!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
AAuja, meine Kinder nehmen sicher keinen Schaden an dem Anblick...geil...

Übrigens geh ich bald wieder aufs Burgfest mit meinem Kleidschn, fällt mir grad so ein.

Und noch was, mein Mann hat ab und an mit "Kinderschändern" zu tun und nee es ist nicht einfach für einen Familienvater, aber er hatte noch nie das Gefühl so einen quälen zu müssen.

Im Gegenteil, manchmal werden die in eine andere Zelle verlegt, weil nämlich andere Häftlinge genau so denken wie du.

Ist wahrscheinlich ein Gedanke den ausschließlich Menschen mit äußerst schlechten sozialen Verstand haben (eben Verbrecherdenken)

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von schnubbi  -  29.04.2008
...stellst du dich mit diesen Personen auf eine Stufe, schon gemerkt?

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von claudi700  -  29.04.2008
endless flame: du schreibst von "kinderschändern". oder meinst du kindsmörder? dein posting ist krank.

so so: du bist ein dummer, provozierender fake.

claudi

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Betroffene Eltern denken meist anders, schon mitbekommen?

Und nein, ich möchte mir so etwas gar nicht vorstellen, ich hab nämlich keinen Bock alles Schlechte dieser Welt auf meine Kinder zu projezieren.

Ihnen wird so etwas nie passieren und PUNKT.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von horrend  -  29.04.2008
ICH möchte kein Täter sein. Das ist alles. Ich will mich nicht in der verabscheuungswürdigen Art verhalten, die ich dem Täter vorwerfe.

Aber was solls, Du ergötzt Dich sowie nur an Deiner eigenen dummen Provokation.

Jede Reaktion darauf ist ein Aufwand zuviel.

LG Ilona

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von schnubbi  -  29.04.2008
Ja, genau. *ironieon*
Kinderschänder haben ein schönes Leben im Knast. Alle Mithäftlinge mögen sie, ihnen wird nichts getan, sie erfreuen sich der Mauern und denken nicht eine Sekunde an ihre Taten, haben ein reines Gewissen, leiden überhaupt nicht...

*ironieoff*

Denk doch mal nach!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
Kinderschänder werden im Knast VÖLLIG abgegrenzt von den anderen Mitinhaftierten. Sie haben nach gewisser Zeit Freigang, werden nicht mal untersucht, wenn sie wieder kommen, bringen Handys rein, können alle Sportangebote, Fortbildungsangebote nutzen und zwar ALLEINE!

Da sieht man mal wieder, dass manche wirklich keine Ahnung haben.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
SO stimmt das nicht. In der U-Haft nämlich schon mal nicht.
Was U-Haft bedeutet weißt du als Fachmann sicherlich, nä?

Und Handy können auch nicht gebracht werden. So ein Schmarrn.

Woher hast du den die internen Infos?

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
Eure THEORETISCHEN Meinungen.

Eigentlich kann so eine Diskussion nur von BETROFFENEN geführt werden und nicht von Leuten, die in ihrer eigenen Moral versinken.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von Mieze86  -  29.04.2008
Das kann doch nicht euer Ernst sein!!!
Ihr stellt euch auf eine Stufe mit denjenigen die jetzt verurteilt werden!
Meiner Meinung nach seit ihr genauso krank!!!

Nur diese Menschen können übrigens nichts dafür das sie diese Krankheit haben! Den diese hat man oder nicht!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von sandra1706  -  29.04.2008
das hoffe ich auch das so etwas meinem kind niemals mal passieren wird,und dafür sind wir eltern doch da,um unsere kinder zu schützen, so etwas darf nicht passieren, und als mutter mekrt man doch wenn mit dem eigenen kind was nicht stimmt!!!

möchte gar nicht dran denken,was wäre wenn...

ich bin über kjede einzelne sekunde froh die ich meinen kleinen bei mir haben darf!


gruß sandra

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
denn dann wäre ich dafür, dass eins der Befürorter den Schwanz selbst abschneiden muß.

Oder sollte man dazu nichtsnutze Hartz4-Empfänger nehmen?

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Das ist der Punkt.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
Ich rede NICHT von U-Haft.

Ich weiß es von einem, der auch im Knast war, allerdings wegen BTMG. Und der weiß es wirklich, nämlich LIVE dabei

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von schnubbi  -  29.04.2008

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Polytoxikomanie bereitete schon so manch einem eine nette Psychose.
Warum war denn der BTM-Häftling eigentlich in der Sexualtherapie gesessen?

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von nevin  -  29.04.2008
Ja, ich könnte so einen Dauerjob annehmen. Ich würde nicht mit der Wimper zucken.

Am ich denke, dass so eine Aufgabe betroffene Eltern liebend gern ausführen würden....

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
Er war im gleichen Knast und hatte keine Phantasien, nur alles live mitbekommen. Aber Leute wie Du möchten das nicht hören, schon klar, bis es dann passiert......

Du bist nicht allwissend, auch wenn Dein Nick etwas mehr Schlauheit vermuten lässt.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Die Sexualtäterabteilung ist fern der anderen Abteilungen, was will r da mitbekommen haben?

Nichts, nichts und nochmal nichts.
Es sei denn er saß in U-Haft, aber saß er ja nicht.
Ansonsten wissen die Häftlinge untereinander nicht viel, es sei denn der Kinderschänder erzählt es warum er einsitzt und so lebensmüde sind die nicht.

Dei Freund sollte eine anständige Therapie machen.
Den meisten wird übrigens eine Auflage "Therapie statt Strafe" gewährt, nur eben Unverbesserlichen nicht.....

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
mit Deiner überheblichen Art prallst Du bei mir eh ab.

Als Theoretikerin und Nichtwisserin solltest Du nicht über diese Themen posten.

Aber mancher muss sich halt auch im Forum profilieren, wenns sonst schon keiner hören mag.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von steffi1976  -  29.04.2008
somit denke ich wissen die anderen Häftlinge wer neues kommt.Und was er getan hat.das die Tat nicht am Schwarzen Brett hängt ist einleuchtend,aber es kommt immer alles Raus.Viel Spass noch mit Diskutieren

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von schnubbi  -  29.04.2008

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Nee isse nicht.
Das bemerkt man daher, dass sie Aussagen von Knastbrüdern wiedergibt.
Netter Umgang übrigens.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Fernsehen muß man beantragen und der muß bewilligt werden.
In der U-Haft gibt es kein Fernsehen.

Und in welche JVA welcher Täter kommt wird nicht unbedingt öffentlich erwähnt.
Es sei denn es passiert etwas außergewöhnliches (Geiselnahmen, Befreiungen etc.)

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008
und einsteinchen, zu Deiner herablassenden Art, lieber einer, der mal geraucht hat, wie einer der kleine Kinder umbringt!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von suki  -  29.04.2008
hi
mein mann arbeitet gelegentlich im knast und ein bisschen was bekommt er da als aussenstehender auch mit.
klar, müssen oder sollten häftlinge vor übergriffen von anderen insassen geschützt werden. es ist natürlich die frage, inwieweit solche übergriffe überhaupt gemeldet, beachtet und verhindert werden. davon das kinderschänder und mörder besonders abgeschirmt werden, kann nicht die rede sein.

lg

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
Ich kenne niemanden der wegen Kifferei im Knast saß.
Es sei denn er hat gedealt, oder unter Drogeneinfluss eine größere Straftat begangen.

Oder war eben unverbesserlich.
Sorry, ich hab ebenso wenig Mitleid mit Leuten die evtl. meinen Kindern Stoff andrehen könnten.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von einstein-mama  -  29.04.2008
schreib doch bittschön unter deinem normalen Nick.
Danke!

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von IgelMama  -  29.04.2008
Einstein, ich wollts gerad auch schreiben, aber du kamst mir zuvor, ich schließ mich deinen Worten aber gerne an.

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von SoSo...  -  29.04.2008

Todesstrafe für Kinderschänder

Antwort von marvin_suggs  -  29.04.2008
sadistisch.


Ins Forum ins Forum Aktuell  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.