Teenies Teenies
zurück

Re: Danke für Eure Meinungen

Hej Stjerne!

Diesen Weg wü+rde ich garantiert eher gehen als Namen zu nennen, zumal ich bei allem Hin und Her und Glaubwürdigkeiten die Namen eben nur durch Dritte weiß.

Wennd er Elternabend zu weit in der Ferne liegt, kann man ja auch mal mit dem Lehrer reden - Drogen/Alkohol-Abende wurden bei uns in diesen Altersklassen schon beinahe serienmäßig veranstaltet - übrigens sowohl für Eltern als für Schüler.

Ich finde übrigens nicht, daß man das so unbedingt mit "was leben wir denn vor?" gleichsetzen kann.
Ich lebe auch vor, daß ich nicht auf Gerüchte hin gleich jemanden "anschwärze" - und so wird es garantiert (erstmal) von den jungen Leuten aufgefaßt -wie die dann selbst als Eltern drüber denken, darauf muß man wohl noch eine Weile warten.
Ich lebe auch vor, daß ich vertrauliche Gespräche vertraulich behandele und Privatsphäre achte.
ich lebe auch vor, daß ich maßvoll reagiere, und genau darum fragt stjerne ja wohl hier nach: Um eben nicht mit der keule draufzuschlagen, wie man ohne viel Grübeln könnte - und um eben auch nicht von vornherein wegzuschauen.
DAS lebe ich vor. Daß ich mir Gedanken mache, was und wie etwas in meine Verantwortung fällt - und wie ich dann damit umgehe.

Das mit dem Deo-Sprühen hätte übrigens ein schnelles Ende, sobald 1 Kind Allergie schreit.
ich erinnere mich, daß es meiner Tochter oft nach dem Sport/Schwimmen im Bus auch nicht gut ging, weil alle so dufteten...
Diese "Vertuschungsmaßnahme" wäre an unserer kleinen Schule also sehr rasch beendet worden.

Gruß Ursel, DK

von DK-Ursel am 21.09.2017, 12:24 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies