Sparforum - Forum rund ums Sparen Sparforum - Forum rund ums Sparen
Geschrieben von Oktaevlein am 21.09.2017, 18:43 Uhrzurück

doppelte Lieferung von ebay-Händler

Hallo,

ich habe vor 2 Tagen in einem eBay-Shop Ware für 5,99 € bestellt, versandkostenfrei. Heute kam nun das Päckchen (Warensendung?) per DHL. Beim Öffnen stellte ich fest, dass der gleiche Artikel 2 Mal geliefert wurde. Ich hatte es aber nur 1 Mal bestellt und 1 Mal (per PayPal) bezahlt.

So, nun habe ich also (da ich bei sowas gerne ehrlich bin) den Verkäufer kontaktiert und ihm geschrieben, dass ich die Zuviel gelieferte Ware gerne an ihn zurücksenden kann, wenn er mir einen Rücksendeaufkleber schickt.

Das war heute Mittag, bis jetzt hat er sich (natürlich?) noch nicht gemeldet. Daher habe ich auch noch bei eBay angerufen. Dort sagte man mir, dass ich ein paar Tage warten solle und wenn der Verkäufer sich nicht meldet, schicke man mir aus Kulanz dann einen Rücksendeaufkleber. Aber nur, falls die Adresse nach Deutschland geht.....

Jetzt bin ich gerade ein bisschen genervt, da ist man ehrlich und hat jetzt tagelang Stress.

In der Wiederrufsbelehrung steht, dass Rücksendungen auf Kosten des Käufers gehen, aber das sehe ich ja nun nicht ein, da ich es nachweislich nur einmal bestellt habe. Die Rücksendeadresse bei Widerruf ist immerhin in Deutschland. Der Betreiber des Shops sitzt wohl in Hongkong......

Was soll ich denn jetzt tun, wenn der Verkäufer nicht antwortet? Würdet ihr dann per eBay Rücksendeaufkleber zurückschicken? Ich habe nur Bedenken, dass dann das Chaos perfekt ist und der Verkäufer denkt, ich will meinen Vertrag widerrufen, aber das eine schon bezahlte Teil will ich ja behalten.

Jedenfalls werde ich demnächst genauer schauen und bestimmt nichts mehr bestellen, wo der Verkäufer in Hongkong sitzt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Sparforum - Forum rund ums Sparen