Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Hilfe für kranke und behinderte Kinder Hilfe für kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von Mel26 am 21.02.2013, 11:20 Uhr.

Re: Kur, o.ä. bei ADS?

Mein Sohn ist 7 Jahre alt und hat ADHS. Wir waren letztes Jahr von März - Mai für 8 Wochen in einer Kinder-Reha. Die habe ich bei der Deutschen Rentenversicherung beantragt. Was du brauchst? Sämtliche Befunde bzw. Unterlagen in Kopie und ganz viel Kraft. Ich habe die Kur im Juli 2011 beantragt, habe eine Ablehnung bekommen und dann erst nach einem Widerspruch die Genehmigung bekommen, dass wir fahren dürfen. Mein 6jähriger sollte dann auch noch alleine fahren.

Was du brauchst: viel Kraft und die Bereitschaft, nach der Reha noch mehr auf dem Zahnfleisch zu gehen, als vorher.

Gebracht hat uns die Reha nichts; außer, dass wir keine Rotaviren mehr bekommen können, da wir in der Reha alle flachgelegen haben.......

Falls du Fragen hast, meld dich gerne.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Hilfe für kranke und behinderte Kinder  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia