Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Hilfe für kranke und behinderte Kinder Hilfe für kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von punto am 19.02.2013, 14:43 Uhr.

Kindliches Rheuma " Klein Mädchen-Syndrom"

Hallo Zusammen,

haben die Diagnose für unser 21/4jähriges Mädchen bekommen Rheuma"Klein Mädchen-Syndrom". Wer hat Erfahrung? Wie läuft die Krankheit bei Euch ab? Bin momentan sehr verunsichert. Bis jetzt ist das rechte Knie und der rechte Ringfinger betroffen und laut Arzt auch der Ellenbogen aber das ist für uns nicht erkennbar aber Finger und Knie sind angeschollen. Nehmen jetzt den Indupräd-Saft und bekommen zur besseren Verträglichkeit einen Magenschoner dazu. Außerdem 2xdie Woche Krankengym, Einlagen für die Schuhe, alle 6 Wochen Augenarzt und alle 4-6 Wochen Kontrolle beim Kinderreuhmatologen.
Danke für Eure Antworten
Ingrid

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an punto   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Hilfe für kranke und behinderte Kinder  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia