Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von Spätzlesfresser am 14.02.2013, 21:55 Uhr.

Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Hallo!
Bin 39 Jahre bei der Geburt meines zweiten Kindes, beidesmal ein Kaiserschnitt.
Ich überlege gerade,ob ich mich gleich sterilisieren lassen könnte, dauert ja wohl nur 5 Minuten länger und kostet glaub nichts...

Zwei Kinder sind für mich genug und ich bin ja schon fast 40, aber es ist doch irgendwie eine komische psychische Angelegenheit.

Wer hat es denn so gemacht? Habt ihr es bereut? Und wie alt ward Ihr?

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*10 Antworten:

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von Augustbaby2012 am 15.02.2013, 8:34 Uhr
 
Also ich bin 33 Jahre alt und habe es im August machen lassen! Ich habe drei Kinder, alle Kaiserschnitt und ich habs nicht bereut! Ich würds immer wieder so machen, aber ich weisss nicht, ob ich auch der Meinung wäre, wenn nicht bei einem weiteren KS lebensgefahr bestehen würde! Ausserdem habe ich bereits ein beeinträchtigtes Kind was die Entscheidung ebenfalls erleichtert hat! Hier wird es jedoch frühestens beim 3 Kaiserschnitt bezahlt! Sonst muss man wohl selber zahlen!

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von mimi154 am 15.02.2013, 10:49 Uhr
 
Habe es nach dem 3 Ks machen lassen, war damals 36.
Musste aber noch 250 dafür bezahlen, weil ich beim 3 einen Wunschkaiserschnitt hatte ;-).
Die beiden anderen wurden per Notkaiserschnitt geholt und beim 3 habe ich dann auf den Kaiserschnitt bestanden, obwohl die es nochmal mit mir versucht hätten ;-)
Bereut habe ich es nicht, habe ja drei gesunde Kinder!

 

Re: Nicht immer kostenlos!

Antwort von Bonniebee am 15.02.2013, 12:02 Uhr
 
Hallo,

die Sterilisation im Rahmen eines KS ist keineswegs überall kostenlos. Sie kann zwischen 150 und 300 EUR kosten, je nach Klinik. In manchen Kliniken kostet sie dagegen tatsächlich nichts. Rufe also unbedingt mal kurz in Deiner Wunschklinik an und erkundige Dich, gell.

LG

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von Kruemeline1 am 15.02.2013, 13:08 Uhr
 
Hallo!
Ich bin noch 37Jahre und habe unsere zwei auch per KS entbunden. Wir üben gerade für`s 3. Dies wird dann wieder per KS entbunden und ich lasse mich auch mit sterilisieren

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von Ani77 am 15.02.2013, 17:34 Uhr
 
Also ich habe mich bei meinen letzten 3. KS auch sterillisieren lassen. War damals 34 (Mai 2011). Die Klinik hat es kostenlos gemacht und wir haben natürlich vorher bei der Geburtsplanung gefragt.

Ich breue es kein bißchen, denn ich habe 3 gesunde Kinder, die mich mit vollem Einsatz brauchen.

Außerdem bei dem Risiko auf erneute Schwangerschaft, wollte ich mich auf andere Verhütungsmittel (z.B. Spirale) nicht verlassen. Meine Frauenärztin hat mir auch von einer erneuten SS abgeraten.

Jetzt kann ich auch den Sex mit meinem Mann richtig genießen ohne an das Risiko zu denken.

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von olki am 16.02.2013, 19:20 Uhr
 
Ich habe es vor einer Woche bei meinem zweitem KS machen lassen es hat eine knappe stunde länger gedauert, aber wohl nur weil ich riesige blutgefässe in der nähe habe und die ärztin ziemlich aufpassen musste. Ich bin 35 und musste nichts bezahlen. Habe mir die entscheidung nicht leicht gemacht habe 2,5 jahre darüber nachgedacht.

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von Twins2012 am 17.02.2013, 20:07 Uhr
 
Ich habe es auch direkt beim KS für 100€ machen lassen und habe weder Beschwerden noch bereue ich es - wir sind mit unseren 3 Kids glücklich und komplett! :-)

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von fünfsternchen am 19.02.2013, 20:24 Uhr
 
Hallo,
ich habe es nach dem 4. KS machen lassen.
Da die vierte SS eine Zwillingsschwangerschaft war musste ich "leider"
in einem Krankenhaus mit Frühchenstation entbinden.
Dort habe ich für die Sterilisation 260 Euro bezahlen müssen.
Im nächsten Krankenhaus wäre es umsonst gewesen.
Doch die Entscheidung so war gut denn die Mädels mussten bei 34+2 geholt werden.
Ich habe es nicht bereut - war fast 35 Jahre zu diesem Zeitpunkt.
Liebe Grüsse

 

ja, ich

Antwort von MamaUSA am 21.02.2013, 8:43 Uhr
 
ich habe es 2004 bei der Geburt meiner Tochter gemacht (geplanter KS). Ich war damals 36 Jahre alt. Bereut habe ich es nicht, im Gegenteil.
Nie wieder Gedanken ueber Verhuetung machen zu muessen, ist sehr befreiend.
Ich habe nichts bezahlt - war aber in den USA. War eine Sache von 2 Min.
Wurde nochmal unter Zeugen gefragt: "should I cut the tubes now?" Yes, please!

 

Re: Sterilisation bei geplantem Kaiserschnitt

Antwort von Sarah+Krümels-Mama am 21.02.2013, 17:56 Uhr
 
Ich bin gerade 30 geworden und habe mich vor 3 Wochen bei meinem 3ten KS sterilisieren lassen.
bei mir war es kostenlos, da medizinisch notwendig die kosten hängen von den Krankenhäusern ab!
Bei mir war es aber auch gut, dass ich so gewählt habe, weil ich keine Kinder auf natürlichem weg bekommen kann und jetzt schon (also nach dem 2ten KS) extreme verwachsungen hatte, die die OP echt schwer machten. Und ich bin mit meinen 3en Zufireden und unsere Kinderplanung ist definitib abgeschlossen!!!!!!!!!!

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt:

Kaiserschnitt und Sterilisation wer hat Erfahrung damit?

Hallo ihr Lieben, ich werde in ca. 6 Wochen einen Kaiserschnitt bekommen, wird in 1 1/2 Wochen genau festgelegt. Die Ärztin hat mir den Aufklärungsbogen schon mitgegeben und dort gibt es einen Abschnitt bezüglich Sterilisation. Da ich nach dem Kaiserschnitt dann 2 Kinder ...

tingelmaus   13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sterilisation, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt und anschließend gleich Sterilisation hat jemand Erfahrung?

Hallo, ich 37 mit dem 4.Kind schwanger möchte vllt. einen geplanten Kaiserschnitt machen lassen um mich danach gleich sterilisieren zu lassen. Hat jemand damit Erfahrung hier????Meine anderen Jungs sind alle spontan auf die Welt gekommen und ehrlich gesagt habe ich auch ein ...

mel3011   14.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sterilisation, Kaiserschnitt
 

Wird bei einer Sterilisation nach Kaiserschnitt eine Vollnarkose gemacht?

Hallo Leute! Hab da mal ne frage, ich bekomme jetzt mein 3.Kind und weiss wieder nicht genau was es wird, hehe.Aber das ist auch egal , Die Gesundheit ist ja viel wichtiger ! Nur mein Problem liegt darin das ich keine Kinder mehr möchte , ich habe vor meiner Tochter Jennifer ...

kölner teufelchen   26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sterilisation, Kaiserschnitt
 

schmerzen nach kaiserschnitt

Hallo ich hatte am 31.1. einen notkaiserschnitt und hatte natürlich unerträgliche schmerzen...es wurde besser und seit dem 05.02. sind wir daheim und ich nehme auch keine schmerzmittel....die narben ist etwas angeschwollen und hat sich gelb verfärbt vom hämatom denke ...

ilove   09.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

schnell wieder Schwanger nach Kaiserschnitt???

Guten Tag, mein Sohn wird am 8.02.13 6 Monate alt. Er musste per Kaiserschnitt geholt werden. Ich würde so gerne jetzt gleich wieder Schwanger werden :-) damit der Altersunterschied nicht so groß ist und wir dann eigentlich irgendwann auch noch ein drittes, viertes.... Na ...

Kugelfisch1986   05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt mit PDA/Vollnarkose > Erfahrungen

Hallo zusammen, ich hatte vor knapp 1,5 Jahren eine Not-Sectio in Vollnarkose. Jetzt bin ich wieder in der 31. SSW und plane eigentlich eine spontane Geburt. Allerdings liegt mein Zwerg schon seit einiger Zeit in BEL und ich muss mich wohl mal mit dem Thema Kaiserschnitt ...

Winzling78   03.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Gibt es hier auch Leute die von einem Kaiserschnitt überzeugt sind?

Hallo :) Ich habe mich zu einem WKS entschieden wegen mehreren Faktoren und Erfahrungen. Ich habe mittlerweile auch soviel gelesen das ich weiss das man nie etwas voraussehen kann (sprich ob es zB schmerzhafter ist oder nicht) Ich finde man wird verurteilt wenn man ...

princesz89   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Frage zum Kaiserschnitt

Hallo habe eine frage ich habe Schwangerschaftsdiabetes und habe schon oft gehört wenn man das hat wird ein Kaiserschnitt gemacht stimmt das ? wenn das stimmt ? auch wenn das nicht stimmt wie geht so ein Kaiserschnitt vor sich ? 1) wie geht das vor sich schläft man da ...

kimi   29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

alte kaiserschnittnarbe

habe frage wegen kaiserschnitt ich bin 10 monate nach kaiserschnitt schwanger geworden bin 20ssw und mein bauch wird am tag öfters hart ich neige zu vorzeitige wehen noch ist alles gut gebährmutterhals4cm. wie verhält sich den die narbe beivorzeite wehen?habe auch einen ...

alhamdulliah89   26.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt wenn man husten hat???

Hallo Frage steht ansich schon oben... wird ein KS gemacht wenn man husten hat? Geplant ist eine Spinale, aber was wenn die nicht klappt und ne Vollnarkose gemacht werden muss? Der Ks ist 8 Tage vor ET geplant und MUSS gemacht werden, wegen 2 vorherigen KS und ...

Sarah+Krümels-Mama   25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kaiserschnitt
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia