Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Forum für alleinerziehende Eltern Forum für alleinerziehende Eltern
Geschrieben von mama.frosch am 15.12.2012, 12:24 Uhr.

beratungsschein und anwalt, wie geht das?

ich brauche relativ zeitnah eine anwaltliche beratung betreffs alg2-unstimmigkeiten - nur wie geht das? musste mich mit anwaltsthemen etc noch nie rumschlagen...

wie komme ich an so einen beratungsschein (der kostet doch 10 euro nur, oder?), und wie komme ich danach mit dem teil an einen anwalt? gibt es da bestimmte die man damit aufsuchen kann/darf/muss? und ist die beratung (einmalig, soviel ich weiß?) auf eine stunde oder so begrenzt oder bis das thema geklärt oder weitere vorgehensweisen vorgeschlagen sind?

und wie bezahlt man, wenn das vor das sozialgericht gehen sollte, dann den eigenen anwalt?

help, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen...

danke schonmal!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*8 Antworten:

in meiner Trennungssache

Antwort von Kleiner Mann am 15.12.2012, 12:37 Uhr
 
bin ich zum zuständigen Amtsgericht gegangen, habe dort diesen Schein beantragt und sofort bekommen.
Meinen Anwalt habe ich mir dann gesucht (kannst jeden nehmen, würde immer einen Fachanwalt für das Thema empfehlen, in dem Du Rat suchst), dort bezahlte ich 10 Euro. Beratungszeit war immer rund 1h, aber da wird keine Unterschied gemacht, ob Du selbst zahlst, der Staat zahlt oder irgendeine Versicherung.
Jedes "neue" Thema kostet wieder 10 Euro.
Für den Prozess (bei mir Prozess um Unterhalt) wird dann Prozesskostenhilfe beantragt.
Denke, dass das alles mit Deinem Thema genauso läuft.
LG

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von shinead am 15.12.2012, 13:20 Uhr
 
Ich hatte einen für die Sache mit dem Kindesunterhalt:

Zum Amtsgericht, dort musste ich meine finanziellen Mittel erläutern (Belege mit nehmen). Dann wird der Schein ausgestellt. Hat keine 15 Minuten gedauert.

Dann auf die Suche nach einem FACH-Anwalt gegangen und dort mit der Ankündigung auf Beratungsschein einen Termin gemacht.

Gerade bei Hartz-4 Angelegenheiten, wirst Du um einen Fachanwalt nicht herum kommen!

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von mama.frosch am 15.12.2012, 13:42 Uhr
 
gibt es da irgendwelche verzeichnisse von fachanwälten in einer stadt oder wie findet man die?

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von shinead am 15.12.2012, 14:50 Uhr
 
Ich habe gegoogelt.... und bei Freunden und Bekannten gefragt.

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von mama.frosch am 15.12.2012, 14:52 Uhr
 
wie heißt denn ein fachanwalt für alg2-fragen?

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von Kleiner Mann am 15.12.2012, 14:56 Uhr
 
FA für Sozialrecht.

Ich musste übrigens gar keine Unterlagen mitbringen, bei mir lag das aber sicher daran, dass ich in meinem Job beurlaubt bin und z.Zt. Hausfrau mit fünf Kindern.

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von mama.frosch am 15.12.2012, 15:02 Uhr
 
ah, besten dank euch allen :-)

 

Re: beratungsschein und anwalt, wie geht das?

Antwort von Ikmam am 15.12.2012, 17:53 Uhr
 
wegen dem schein rufst du am besten vorher kurz beim rechtspfleger am amtsgericht an. der kann dir genau sagen, was du zum termin mitbringen musst, dann geht´s schnell und du hast alles da, was du brauchst.

lg !

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum für alleinerziehende Eltern:

Anwalt am Wohnort der Kinder nehmen?

Guten Abend, ich habe Ärger mit meiner Ex und wollte mir einen Anwalt nehmen. Sollte ich mir dann einen Anwalt am Wohnort der Kinder nehmen oder sollzte ich mir jemanden hier nehmen wo ich wohne. Wir wohnen 600 km weit entfernt und daher wollte ich fragen wenn mir einen ...

Geschwisterbande-2010   02.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Arbeitsrecht - wer zahlt den Anwalt??

Ok wie zu erwarten habe ich heute morgen die Kündigung erhalten.Fristgrecht zum Kurantritt.Im Netz hab ich jetzt gelesen, das nach der Probezeit eine Kündigung immer Begründet sein muß - ist sie aber nicht. Wie vorgehen...............natürlich habe ich kein Geld für den ...

Aprilscherz2000   15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Unterlagen für Anwalt

Hallo zusammen, meine Freundin zieht eine Trennung von ihrem Ehemann in Erwägung. Deshalb möchte sie sich im Vorfeld bei einem Anwalt erkundigen, was ihr im Falle einer Trennung tatsächlich zusteht, auch weil sie z.B. ein Eigenheim abbezahlen etc... Könnt Ihr mir sagen, was ...

Ulli*   05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Wichtige Frage und versch. Antworten vom Jugendamt und Anwalt - Hilfe

Hallöchen ich denke es gibt keine konkrete Antwort und trotzdem bin ich verwirrt und hoffe hier um Hilfe... Ganz kurz, mein Mann hat uns Weihnachten "überraschend" verlassen, hatte seid mehreren Monaten eine andere und liebt mich und das Kind irgendwie immer noch, möchte am ...

moonlightsd610   31.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Bitte Hilfe - Beratungsschein???

Hallo! Letzte Woche habe ich eine Kanzlei angemailt und wegen einem Termin angefragt, dabei auch gleich gefragt, ob ich mich vorher beim Amtsgericht um einen Beratungsschein bemühen muss, da ich nicht besonders viel verdiene. Die Antwort war, dass der Herr RA mich ...

Püppi1711   09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beratungsschein
 

Friedliche Trennung? Ohne Anwalt etc?

Hallo, gibt es hier jemanden der eine friedliche Trennung erlebt hat? Also ohne Streit, einig in allem? Mein Mann und ich werden uns wohl trennen. Wir haben nicht vor zu einem Anwalt zu gehen. Sind uns über Unterhalt und Umgangsrecht einig und werden dies lediglich ...

Pusselchen   03.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Anwaltskosten wegen Unterhalt WICHTIG

Also der Vater meines kindes zahlte jetzt etwa 5 Monate Unterhalt.Das hatte ich damals vom Anwalt durchbringen lassen und es ging bis zu Gericht da de Herr sich nicht äußerte.Damals war es aber so das ich noch zu meinem Einkommen H4 bezogen habe.So nun fängt der Spass wieder ...

Mausilina   02.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

anwalt, amt etc

HALLO, ich habe vor in naher zukunft meinen Mann zu verlassen. jetzt will ich vorab schon mal zum anwalt und zum amt.muss dann alg2 beantragen. muss ja dort eine adresse angeben.mein mann soll aber von dem allen noch nichts wissen. aber ich bekomm dann ja post vom anwalt oder ...

sandra4278   02.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Frage zum "gegnerischen" Anwalt

Hallo, mein Mann (der sich von mir getrennt hat) ist Selbstständig, kann es sein das sein Anwalt ihm geraten hat, dass er so oft es geht bei mir erwähnt das es doch finanziell so schlecht läuft und er kein Geld hat oder das er ihm vielleicht auch dazu ratet, dass er versuchen ...

78bunny   09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
 

Anwaltstermin.Was läuft da ab?

Huhu! Nachdem ich mir nun genug habe gefallen lassen,habe ich mir gestern nen Termin beim Anwalt gemacht. Möchte die Scheidung in die Wege leiten und einige Fragen klären. In wie weit kann man die Scheidung schon beantragen? Was kommt nach dem Beratungsgespräch? Ich ...

Sif   12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anwalt
    Die letzten 10 Beiträge im Forum für alleinerziehende Eltern  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia