Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Gucci75 am 15.12.2004, 7:57 Uhrzurück

Re: was anderes- zu ändernde Adoptionsvorschriften

Ich weiss jetzt nicht, in wie weit eine Lockerung der Altersgrenze für eine Adoption im Gespräch ist.
Aber wenn ein Ehepaar mit 50 noch als Adoptionseltern in Frage kommen würden, warum nicht?
Ich denke, sie wären mit all den Problemen, die da auf einen zu kommen können als Eltern nicht mehr ge-/überfordert als jüngere Eltern auch.
Ausserdem glaube ich, dass ältere Ehepaare schon strenger/genauer unter die Lupe genommen werden, um festzustellen, ob sie als Eltern für kleine Kinder geeignet sind.
Und wenn nicht, auch älter Kinder suchen ein neues Zuhause.
Und zu einer guten Mama/Papa- oder Oma/Opa-Familie zu kommen halte ich für keine schlechte Alternative.
Wie gesagt, eine genauere "Untersuchung" wäre erforderlich.
Und zu homosexuellen Paaren mit dem Wunsch einer Adoption, kann ich nur sagen:
Warum nicht? Gleichgeschlechtliche Paare können einem Kind genauso viel Elternsein geben wie ein "normales" Paar.
Ob Mama/Mama, Papa/Papa oder Mama/Papa ist für mich nicht wichtig, solange das Bewusstsein der Verantwortung und die Liebe zu dem Kind stimmt.

LG Nadine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten