Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suschi am 09.10.2005, 11:13 Uhrzurück

Re: Studiengebühren und Sozialschmarotzer

Ich kann es gut verstehen, wenn bei Langzeitstudentenn Studiengebühren fällig werden. Normalerweise kann man ein Studium auch in der Zeit schaffen.
Ich hab auch während des Studiums ein Kind bekommen und hoffe, dass ich es auch in der Zeit schaffe, aber das wird wohl klappen.
Aber es ist doch ne Frechheit, einfach Jahrelang eingeschrieben zu bleiben, nur um die Semestercard zu bekommen (um dann im Stadtgebiet keine Bahnkosten zu haben) oder Steuervergünstigungen und was es sonst noch alles gibt.
Habe das Pech, bald auch in den Genuß der Studiengebühren zu kommen, da sie ja wohl an allen Unis zum Normalfall werden. Dann 500€ + Semesterbeitrag von 230€ ist schon ne ganze Menge, was man sich dann erstmal leisten muss ;-((

LG SUsanne

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten