Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nr. 3 am 27.12.2005, 14:09 Uhrzurück

@Karl-Heinz

Hi,

Du meinst Apg. 17, 16-34

Es war tatsächlich in Athen. Paulus hat sie die Tempel und Götzenbilder der Stadt angesehen ("ergrimmte sein Geist in ihm"), fand die aber keineswegs akzeptabel. Er hat dann zu den Leuten geprochen, die diese Götter verehrten und ihnen erklärt, welchen Gott sie bisher zwar "ahnten", aber nicht kannten "(Ich bin umhergegangen und habe eure Heiligtümer angesehen und fand einen Altar, auf dem stand geschrieben: Dem unbekannten Gott. Nun verkündige ich euch, was ihr unwissend verehrt.")

Er hat nicht einen ihrer Götzen auf den wahren einzigen Gott ungebogen, sonder hat vorausgesetzt, daß bei den Griechen eine Ahnung davon da war, daß da noch ein anderer Gott sein mußte, und diesen hat er ihnen anschließend gepredigt.

Jedenfalls würde ich die Stelle so interpretieren.

"Schau mal auf die Grundsätze der meisten Religionen, nicht was der Mensch daraus macht, sondern einfach die eigentliche Botschaften. Ich finde dort sind sehr viele Gemeinsamkeiten!"

Was ist denn der Grundsatz der Christlichen Religionen? Nächstenliebe etc. oder Christus, Menschgewordener Gott, gekreuzigt, gestorben und auferstanden um unseretwillen? Gemeinsamkeiten? - ja, sicher, aber nicht in der Hauptsache!

Grüße
Stephanie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten