Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von malwinchen am 16.05.2011, 9:36 Uhrzurück

IWF-chef strauss-kahn - vergewaltiger oder in sexfalle getappt?

warum müssen eigentlich solche geschichten immer so wenig eindeutig sein? dass eine hotelangestellte den mann bei einer gegenüberstellung identifzieren kann, ist ansich noch kein beweis, denn er ist kein unbekannter, dessen gesicht man schon mal verwechseln könnte. aber auch die tatvorwürfe wirken irgendwie etwas merkwürdig... fakt ist, dass dieser mann derzeit eine sehr wichtige rolle in der weltwirtschaft einnimmt und zu allem überfluss auch noch aussichtsreicher gegenkandikant zu sarkozy in frankreich werden soll. dass diese geschichte irgendwie niemals komplett aufgedeckt werden kann, lässt sich doch wohl mehr als erahnen.

irgendwie fällt es nicht schwer, sich auszumalen, dass ein derart einflussreicher mann ein "nein" nur sehr schwer akzeptieren kann. dass sich strauss-kahn hunderte williger frauen zu gemüte führen oder auch bezahen könnte, steht ja dabei nicht zur debatte... anderseits ist es ja nun auch schon oft genug vorgekommen, dass auch weniger einflussreichen männern eine vergewaltigung angehängt wurde und somit ihre integrität und karriere zerstört werden konnte.

solche fälle machen es unendlich vielen frauen, die tatsächlich vergewaltigt werden, so schwer, überhaupt ernst genommen zu werden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten