Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 18.08.2005, 20:35 Uhrzurück

Re: HALT

diese Fundamentalistische Einstellung baut sich suggestive auf.

Überleg mal zu was man Menschen bringen kann, wenn wir nur an die Zeit des Nationalsozialismus zurückdenken.

Gesinnungen und Ansichten sind schnell manifestiert, und ich finde es grundsätzlich erschreckend wenn eine Gemeinde egal wie sie aufgebaut ist unreflektiert "glaubt".

Nein, ich finde es nicht erschreckend, es macht mir Angst.
Ursprünglich hatte ich mal die Bibel für ein harmloses vielleicht sogar lehrreiches Buch gehalten.
Ein Freund von mir und meinem Mann ist in die Kreise von Realchristen und Bibeltreuen geraten.
Um seinen Argumenten folgen zu können habe ich die Bibel gelesen, und leider ein andere Buch vorgefunden als ich es von der Schule in Erinnerung hatte.

Im alten Testament finde ich nicht diese "lieben Gott" sondern einen willkürlichen Manipulator wieder, der mit Menschen wie mit Playmobilfiguren experimentiert.

Mit meiner Tochter, die Museen geliebt hat, bin ich mal in unser Nationalmuseum gegangen. Mein Gott, das KInd war damals 5 Jahre alt und findet sich vor großen Gemälden von brutalen Kreuzzugmassakern wieder, und sieht auf den überdimensionalen abgeschlagenen Schädel von Johannes den Täufer.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten