Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 32+4 am 16.05.2011, 13:08 Uhrzurück

Erhebungsbeauftragter und Datenschutz

moin,

ich gehöre ja zu den "glücklichen", die als eigentümer ausfüllen sollen und nun zu den 10% gehören, die zu hause befragt werden.

wobei auf dem infobrief ganz klein steht, daß man dann dennoch online ausfüllen darf ODER beim erhebungsbeauftragten.

mein zuständiger freiwilliger datensammler war nicht amüsiert über mein "ich sage ihnen hier nichts, aber lassen sie mir ruhig die unterlagen hier".
er möchte nochmal wiederkommen.

mit dem zensus habe ich eh ein problem, aber noch schlimmer finde ich die erhebungsbeauftragten,wenn man in der pampa wohnt.
ich möchte ehrlich gesagt nicht dem herren (der genau 2 straßen von mir entfernt wohnt) alle persönlichen daten von mir geben.
klar, soll der schweigen..aber das ist hier ein "dorf". hier weiß der bäcker noch vorm ehemann, was der milchmann bei seiner frau macht^^

wie ist das bei euch? und; gab es bislang probleme?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten