Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 06.07.2011, 19:41 Uhrzurück

ePddWnb...Panikattacke, Schlafstörungen

Kann eine Kombination aus normalem "Durchschnittsstress" (beruflich, psychisch, usw....) im Alter von 37 bereits eine Herzattacke auslösen?

Ich weiß ja nicht, ob ich gerade übertreibe, aber irgendwie fühl sich das nach handfesten Herzrhythmusstörungen an. Das Teil stolpert in meiner Brust durch die Gegend, dass es eine wahre Freude ist.

Oder kann man es als "harmlos/vorübergehend/stressbedingt" zunächst mal vernachlässigen?
Ich bräuchte derzeit ein Kräutlein gegen dieses ständige Hamster-im-Laufrad-Gefühl:-(
Oder zumindest ein Kräutlein gegen Schlafstörungen, die mich fast in den Wahnsinn treiben.

Gehts Euch auch manchmal so?
Was macht Ihr dagegen? Man KANN einfach nicht jeglichen Stress spontan abschalten oder herunterfahren...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten