Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Käferchen am 22.03.2004, 18:25 Uhrzurück

da muss ich aber mal mich auf die Seite dieser Sandra schlagen ...mt

Hallo,

versteht mich nicht falsch...auch ich bin der MEinung dass in der Pupertät wissen kann wie man richtig verhütet und verstehe daher nicht wieviele in dem Alter ungewollt schwanger werden (und jedesmal soll die Pille schuld sein...)....aber ist es denn nicht vorbildlich oder sogar verahntwortungsbewusst dass sie das Kind in eine Pflegefamilie gegeben hat? Denkt mal dran wie oft in der Zeitung steht dass wiedermal ein Säugling in ner Mülltonne oder im Wald tot aufgefunden wurde! Da muss man es ihr doch gutheißen dass sie wenigstens den Arsch inner Hose hatte und das Kind in eine Umgebung gegeben hat indem man sich um das Kind kümmert (was wir doch hoffen!)

Nur dass sie ihr erstes Kind regelrecht verleugnet kann ich nicht nachvollziehen aber das ist ihr Bier.

So sieht meine Meinung aus ungeachtet dessen was sie im Haus von sich gegeben hat oder wie sie sich verhalten hat.

lg Käferchen

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten