Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von wickiemama am 08.06.2010, 16:13 Uhr.

Re: @vallie

das ist ja schön für dich... wenn ihr damit glücklich seid...

ICh definiere mich weder über mein Kind noch über meine Arbeit. Beides sind wichtige Teile in meinem Leben, Kind allerdings wesentlich wichtiger.

Ich weiß wie unglücklich ich wegen der Berufstätigkeit meiner Mutter war. Schön für sie daß sie sich damals über ihre arbeit definieren durfte ich hab mich abgeschoben gefühlt.
mein kind sagt mir ganz klar, daß es auf gar keinen Fall in den Hort möchte, und wenn ich dazu nicht gezwungen bin werde ich ihn da auch nicht anmelden...

Vielleicht ist bei euch der Hort ja tatsächlich so toll, daß kinder lieber da hingehen... Hier ist das definitv offensichtlich nicht so, denn teilweise haben Mütter ihre Arbeitszeit reduziert und ihr Kind wieder abgemeldet...

Aber ich hab eben einfach ein anderes Lebensmodell als Du. Kein Mensch sagt, daß Du in einem Supermarkt Regale auffüllen sollst (ich mach übrigens nix anderes als die gelernten Kräfte...)
Ich war vorher im öffentlichen Dienst und bin beurlaubt. Kann innerhalb der nächsten 7 Jahre jederzeit zurück in meinen alten Beruf.
Mein Mann hat eine Firma in der ich jederzeit mitarbeiten kann, also langweilig wird es mir schon auch nicht wenn Kind mich nicht mehr braucht...

Es nervt nur so fürchterlich, daß hier im Forum Mütter von betreuten Kindern immer "leben und leben lassen" fordern, sich aber dann über Hausfrauen, Müttern mit Minijobs, oder regalauffüllende MÜtter stellen und meinen nur ihre Lösung wäre die einzig wahre...

Du verstehst nicht, daß ich nicht mehr in meinem erlernten Beruf arbeite um meine Wunscharbeitszeiten zu haben, ich versteh nicht warum man sein Kind in den Hort gibt obwohl man zuhause ist

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia