Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von manira am 28.10.2014, 21:46 Uhr.

Re: Lesen lernen. Schwierigkeiten?

Hallo,
Hört sich alles im normalen Rahmen an.
Bei meiner Ältesten war um die Herbstferien auch noch alles sehr anstrengend für sie. Es hieß zwar von der Lehrerin 10min täglich üben - zu Hause hat sie am Anfang nie so lang gelesen! So um die Weihnachtszeit löste sich langsam der Knoten (konnte mehr oder weniger die Wörter lesen, verstand den Inhalt aber nicht), und ca in den Winterferien konnte sie den Inhalt vom gelesenen verstehen. Ab ca. März konnte sie flüssig, mit Betonung und sehr gut lesen. Mittlerweile ist sie in der 2. Klasse eine Lesemaus!

Die Jüngste kam im September in die Schule. Sie macht Fortschritte und ist stolz wie Bolle wenn sie uns was vorliest. Sie übt auch nicht täglich zu Hause, alle paar Tage liest sie uns abends vor. Hier und dort klappt erst beim 2. Anlauf, aber alles ok.
Ich glaube hätte ich auf das tägliche Lesen bestanden, hätten wir hier nur Stress gehabt. Meistens war es so, dass die Kinder von sich aus kamen weil sie voller Stolz zeigen wollten, was sie können! Wenn mehrere Tage nichts kam/kommt frage ich sie, ob sie MIR was vorlesen wollen und dass ich mich freuen würde. Meistens kam/kommt ein freudiges JA, aber auch mal ein Nein was ich akzeptiert habe/akzeptiere.
Die Kinder brauchen halt Zeit zum Lesen lernen.

Gruss

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lesen und Schreiben

Hallo, ich wollte mal wissen, wie weit Eure Kinder mit dem Lesen und Schreiben sind. Mein Sohn wird nach der Lesen-durch-Schreiben-Methode unterrichtet. Von vielen habe ich gehört, dass die Kinder im ersten Quartal schon selber Wörter geschrieben haben. Auch die Lehrerin meinte ...

pflaumenbaum   17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen

Hallo, mein Sohn besucht seid ein paar Wochen die erste Klasse. Obwohl es nicht meine Absicht war, konnte mein Sohn schon vor der Einschulung lesen. Jetzt lernen die Kinder dort mit dem a b c der Tiere lesen ....ma mu me mi mo und so weiter. in der Schule macht er das auch ganz ...

gao66   14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen üben bin verzweifelt.

Meine Tochter hat heute lesen üben auf damit fangen sie jetzt an. zb Mama am Baum oder Momo am Zaun. sie liest nicht das was da steht sagt zb mama hinterm zaun also setzt da einfach andere Wörter ein. erkläre ihr das man die buchstaben verbinden muss aber irgendwie rede ich ...

Tweety2014   22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen von längeren Worten

Mein Zwerg ist nun Ende 1.Klasse, Buchstaben sind bis auch einige wenige Buchstaben und Verbindungen alle behandelt. Er liest geübte Texte recht gut, ungeübte so lala. Was ihr Schwierigkeiten bereitet ist das Erschließen längerer Worte. Heut gabs einen Text über Eulen (die ...

Christina mit Flo   11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Welche Bücher lesen eure Kinder in der Schule?

Hallo. Unsere Tochter ist jetzt in der 1. Klasse. Wir wohnen in einem Englisch-sprechendem Land, und daher sind alle Bücher, die sie liest, Englisch. Meine Frage ist, welche Bücher lesen eure Kinder in der 1. Klasse? Wie heissen die denn, Vorschulbuch? Ich wollte be Amazon ...

Tere08   31.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

8 Bücher abzugeben Lesetiger / Lesepiraten erstes Lesen

5 x Lesetiger (ab 6 Jahren - kleine Geschichten zum ersten Lesen) Kleine Ponyhofgeschichten Kleine Hexengeschichten Kleine Indianergeschichten Kleine Tierfreundgeschichten Kleine Fußballgeschichten 3 x Lesepiraten (ab 7 - kurze Geschichten) ...

*Romy   25.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Stifthaltung, Schreiben uns Lesen

Hallo, lese hier nur ab und zu. Habe eine 1. Klässlerin. Sie hat eine falsche Stifthaltung. Haben schon so "Aufsätze" aus Gummi (verschiedene) für die Stifte, aber auch damit hält sie den Stift viel zu steil. Haben auch so einen Bleistift mit "Dellen" für bessere Haltung, ...

Rosinchen78   27.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Thema Lesen

Meine Zwillinge gehen seid August 2013 in die erste Klasse. Nun wird es ja immer schwieriger was das lesen angeht. Die Schwester kann es schon besser wie der Bruder. In welchem Zeitraum sollte er es den schon können. Ich möchte Ihn nicht unter Druck setzten, aber in der ...

Wilde Hexe   17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

An die bei denen lesen lernen durch schreiben praktiziert wird

Mein Sohn hat bisher folgende Buchstaben gelernt: A E I O U L W R T S F K N M Dazu kann er auch von sich aus andere. Aber lesen kann er nur gaanz kurze Wörter. Ist das bei euren Kindern auch so? Wir sollen viel mit Gebärden üben oder dass er eben nach Gehör Wörter schreibt. ...

Gingi81   28.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

TipToi zum Lesen

Hat das jemand? Unsere Tochter wünscht sich zu Weihnachten "Im Garten der Feen" - kostet ja nicht die Welt, aber ich hab ein bisschen Bedenken, dass es schnell langweilig wird. Könnt ihr dieses (oder andere Spiele/Bücher von TipToi) empfehlen? Wer kennt z.B. den Lese-Dschungel ...

lilatiger74   09.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia