Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 20.03.2012, 13:04 Uhr.

Lehrerverzaubern

Je älter, umso dümmer - dieser Spruch passt manchmal auch auf Lehrer.
Die 7jährige Sabrina wollte nicht mehr leben, weil die Lehrerin die ganze 1.Klasse jeden Tag vor der Klasse zu ihr sagte: "Du bist zu dumm für alles." Wer von den beiden war da wohl zu dumm?
Sabrina erkannte, a) dass ihre Lehrerin selbst ein sehr großes Problem hatte, das sie nicht lösen konnte und das sie b) in Kinder projizierte um so zu demonstrieren, wie man es wahrscheinlich vor vielen Jahren mit ihr gemacht hatte. Die Frau war gar nicht 56, sie spielte eine 56jährige. In Wirklichkeit war sie ein unreifes 6jähriges Mädchen, das man fertiggemacht und dem nie im Leben jemand geholfen hatte. Man möchte nicht glauben, dass es so etwas in einer Institution voller Pädagogikprofis gibt, aber gerade dort sind solche Fälle nicht selten.
Sabrina verstand, dass ihre Lehrerin von einer Kraft getrieben wurde, die sie weder verstand noch beherrschte. Die feinen, genialen, intelligenten Geistes- und Seelenkräfte der Frau waren zurückgestaucht und unentwickelt: sie hatten nie etwas an Stärkung, Achtung, Anerkennung bekommen und waren am Verhungern.
Ich will es hier kurz machen. Sabrina lernte das Ich-kann-Schule-Zaubern. Sie überlegte sich, was ihrer Lehrerin zum GUTsein fehlte und schickte ihr das fehlende Gute im Geiste. Sie schickte auch nicht nur ein bisschen Gutes sondern gleich mindestens 100mal mehr Gutes als bei ihr Platz hat: Da muss sie es gleich mit vollen Händen wieder austeilen. Die Lehrerin änderte sich binnen Tagen radikal. Und Sabrina tat es gut, als kleines Kind auf so große Erwachsene eine so mächtige Wirkung zu haben.
Das habe ich seither immer wieder mit Kindern ausprobiert; es klappt immer. Guten Erfolg also auch für Euch!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia